Verlag

Erst denken, dann senden

Es gibt Bücher, von denen man sich wünscht, sie wären früher erschienen und jeder würde sie lesen. Keine Romane (dafür gilt es hin und wieder auch), sondern Sachbücher wie »Erst denken, dann senden«. Klingt nicht besonders aufregend, der Titel, aber der Ratschlag hat große Bedeutung, denn er bezieht sich auf E-Mails (und ich würde ihn gern erweitern auf alle »Schnellschüsse«, die man mit einem Computer, besonders im Internet, tätigen kann, beispielsweise auch Kommentare in Foren oder Blogs wie diesem hier und vieles andere).

Weiterlesen: Erst denken, dann senden

Weitere Artikel

  • 1
  • 2
  • 3

Suche