Zeitgeschehen

Kampfschmuser und Co.

Nicht jeder Mensch mag Hunde, aber ich mag sie (ich mag alle Tiere). Dennoch hatte auch ich bis vor kurzem doch argen Respekt vor sogenannten »Kampfhunden« – bis ich selbst einen aus dem Tierheim holte . . .

Weiterlesen: Kampfschmuser und Co.

Neckermann macht''s möglich

Meine Mutter hatte vor kurzem einen Herzinfarkt und mußte nach der Behandlung im Krankenhaus in eine Reha-Klinik. Dort schlug das Wetter um, und sie hatte keine warmen Sachen dabei. Also bestellte ich für sie ein paar Pullover beim Versandhaus Neckermann. Ich wußte nicht, daß dies der Anfang einer Odyssee werden würde . . .

Weiterlesen: Neckermann macht''s möglich

Mamma Mia!

Gestern waren meine Frau und ich nach langer Zeit mal wieder im Kino. Wir haben das Musical »Mamma Mia!« gesehen, und die vielen alten ABBA-Songs waren wie eine Zeitreise in die Jugend zurück.

Weiterlesen: Mamma Mia!

Die richtige Dosis Schokolade

Wir lieben sie alle, oder? Schokolade. Hm. Und manchmal können wir nicht genug davon bekommen (auch wenn wir den Umfang unserer Hüften dabei sorgenvoll betrachten ). Generell jedoch wird uns dieses Vergnügen oft madig gemacht, weil alles, was Zucker enthält, angeblich gesundheitsschädlich sein soll. Für Schokolade gilt das jedoch nur eingeschränkt.

Weiterlesen: Die richtige Dosis Schokolade

Romy Schneider zum 70.

Heute wäre Romy Schneider 70 Jahre alt geworden. Kann man sich das überhaupt vorstellen? Für viele ist sie doch immer noch die 16jährige »Sissi« und blieb es ihr Leben lang.

Weiterlesen: Romy Schneider zum 70.

Der männerfeindliche el!es-Verlag ;-)

Manchmal bekommen wir schon komische Manuskripte angeboten: Heteromanuskripte. Immer wieder versuchen Männer und auch Heterofrauen, uns so etwas unterzujubeln. Geht natürlich nicht, weil wir sind ja ein lesbischer Verlag, aber gestern ist bei so einer Manuskripteinsendung etwas wirklich Lustiges geschehen.

Weiterlesen: Der männerfeindliche el!es-Verlag ;-)

Anna ist zeitlos

Namen variieren von Zeit zu Zeit, und Psychologen der TU Chemnitz (wieso hat eine technische Universität Psychologen? Ich dachte, die bilden nur Ingenieure und so etwas aus) haben einmal untersucht, wie verschiedene Frauennamen wahrgenommen werden. Ein Name wie Xanthippe hat für das Mädchen, deren Eltern diesen Namen für sie ausgesucht haben, sicherlich eine nachhaltige Bedeutung, das kann man ja verstehen.

Weiterlesen: Anna ist zeitlos

Das ist wirkliche Armut

Viele Menschen beklagen sich über Hartz IV, aber was wirkliche Armut ist, wissen nur die wenigsten, denn Hartz IV garantiert einem doch wenigstens etwas zu essen und ein Dach über dem Kopf. Man muß nicht in einer Toilette hausen wie diese Familie hier:

Weiterlesen: Das ist wirkliche Armut

Der Aschenputtel-Tenor

Wie die meisten wissen, bin ich selbst mal auf dem Weg gewesen, Opernsängerin zu werden, aber dann hat doch die Schriftstellerei das Rennen gemacht.

Weiterlesen: Der Aschenputtel-Tenor

Eine gefährliche Schwäche

Man kann auch in hohem Alter noch »Erstautorin« werden. Eine 93jährige Britin hat es jetzt bewiesen und ihren ersten Roman veröffentlicht: »A Dangerous Weakness« (Eine gefährliche Schwäche).

Das sollte doch ein Ansporn für alle Autorinnen sein, es auch in höherem Alter noch zu versuchen.

Weiterlesen: Eine gefährliche Schwäche

Weitere Artikel

  • 1
  • 2
  • 3

Suche