Die Schildbürger sterben nicht aus

Deutsche Beamte (oder Beamte generell) haben nicht den besten Ruf, und manchmal tun sie mir leid, weil so viel auf ihnen herumgehackt wird, aber auf der anderen Seite geschehen auch immer wieder Dinge, die bestätigen, dass gewisse Beamte wohl wirklich nicht den höchsten IQ haben. Diesmal beispielsweise mit diesem Schildbürgerstreich:

Deutsche Beamte als Schildbürger: Weltberühmte Geigerin wie Verbrecherin behandelt

Eine weltberühmte Geigerin reist mit ihrer wertvollen Geige. Normal, sollte man meinen, und selbst Zoll- oder Steuerbeamte sollten wissen, dass es so etwas gibt. Aber mitnichten. Im deutschen Paragraphendschungel sind alle gleich und werden von Zoll und Steuer gleichermaßen ausgenommen, ob es rechtens ist oder nicht.

Wie wir alle wissen, blickt im deutschen Steuerlabyrinth niemand mehr durch, selbst Finanzbeamte nicht, wie sie selbst zugeben, aber diese absurden deutschen Steuervorschriften dann so zu missbrauchen, das deutet schon auf sehr schlimme Zustände hin. Dass diese Beamten sich nicht schämen, ist noch schlimmer. Sie haben sich wie Trottel verhalten, aber statt sich zu entschuldigen oder statt sich möglichst schnell in ein Mauseloch zurückzuziehen, zeigen sie noch ihren Dienstherrn an? Das müssen wirklich die Nachkommen der Schildbürger sein, durch die das Wort »Schildbürgerstreich« in die deutsche Sprache eingeführt worden ist.

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
Add comment

People in this conversation

  • Ruth Gogoll
  • Angelina Schädel
  • Pia
  • Ruth Gogoll

    Permalink

    Das "wenn sie denn gedacht haben" ist wohl das Entscheidende. ;) So, wie diese Beamten gehandelt haben, haben sie ihr Gehirn - auch da müsste man wohl wieder einfügen: wenn sie denn eins haben - gar nicht erst eingeschaltet. Wozu brauchen sie auch ein Gehirn? Sie haben ja ihre Vorschriften. Solche Leute, ob Beamte oder nicht, sollten nach so einer Aktion ihren Job verlieren und keine Sozialhilfe oder sonst etwas bekommen, damit sie einmal lernen, dass alle Dinge, die man tut, Folgen haben. Aber leider sind Beamte ja unkündbar. Das müsste endlich mal abgeschafft werden.

    Dienstag, 9. Oktober 2012 16:09
  • Angelina Schädel

    Permalink

    Die haben sich bestimmt gedacht (wenn Sie denn gedacht haben) Deutschland kann das Geld gut gebrauchen ^^

    Dienstag, 9. Oktober 2012 16:07
  • Pia

    Permalink

    So etwas ist einfach nur unglaublich. Ich bin sprachlos.

    Dienstag, 9. Oktober 2012 13:11

Weitere Artikel

  • 1
  • 2
  • 3

Suche