Wertschätzung zeigen

Es ist schon eine ganze Weile her, da bekam ich von einer begeisterten el!es-Leserin eine Werte-ECard zugesandt. ECards gibt es ja viele, zum Geburtstag, für die Liebste, zu besonderen Anlässen, aber diese Idee ist neu. Ich zitiere hier einmal einen Teil des Textes:

Liebe Frau Gogoll!

Vielen Dank für Ihre große Mühe und den tollen Verlag mit seinen wundervollen Büchern. Es würde mich freuen, wenn diese Werte-ECard Ihnen in Ihrem sicherlich sehr arbeitsreichen Tag eine kleine Überraschung und Freude bereitet. Was für Sie Ihre Bücher sind, ist die Verbreitung der Wertschätzung für mich :-).

Ich kann nur sagen, dass ich damals sehr überrascht und natürlich sehr erfreut, im Innersten gerührt von dieser Geste war. Ich wollte immer einmal einen Artikel darüber schreiben, wie großartig ich diese Idee finde, aber immer kam etwas dazwischen. Aber heute dachte ich wieder daran, und bevor erneut etwas dazwischenkommen kann, schreibe ich den Artikel. ;)

Wir alle sehnen uns nach Wertschätzung, erhalten sie gern und freuen uns darüber. Aber verteilen wir sie auch? Geben wir anderen das Gefühl, dass wir sie wertschätzen, dass wir anerkennen, was sie tun? Dass wir sie respektieren und uns freuen, dass sie – dass gerade dieser ganz besondere Mensch – existiert, und dass es für uns wichtig ist, was er tut? Dass wir ihn vermissen würden, wenn er nicht da wäre?

Noch nicht einmal für unsere geliebte Frau tun wir das immer, ist es nicht so? Es ist alles so selbstverständlich. Jeden Tag. Viele Leute halten es nicht für nötig, andere zu loben. Mal ein Kompliment zu machen. Einfach nur mal zu sagen: „Schön, dass du da bist.“ Mal Blumen mitzubringen an einem ganz normalen Tag.

Ich danke Silvia Schlager, der Betreiberin der Seite eutonia.at, die mir die Karte geschickt hat, sehr für diese wundervolle Geste, die mich bis heute tief berührt. Und wenn Sie selbst einmal jemandem Ihre Wertschätzung zeigen wollen, dann gehen Sie doch einfach auf ihre Webseite und verschicken kostenlos eine ECard an jemanden, den Sie sehr schätzen.

Das Kommentieren ist nicht mehr möglich

Wer hat hier bereits Kommentare abgegeben?

  • Barbara
  • Barbara

    Permalink

    Vielen Dank für diesen besonderen Link. Eine wunderbare Idee! Im Leben ist überhaupt nichts selbstverständlich. Leider gibt es Menschen, die das nicht so sehen oder gerne aus den Augen verlieren. Verhält man sich einem Menschen gegenüber wertschätzend, respektvoll und nett so kommt in der Regel auch Wertschätzung usw. zurück. (Ausnahmen gibt's leider immer, aber zum Glück nicht so häufig). Meine geliebte Partnerin hat jeden Tag von neuem Wertschätzung und vieles mehr verdient. Für mich ist sie die liebenswerteste und tollste Frau der Welt. Aber gerade in Beziehungen denken wohl einige - jedenfalls ist das meine Eindruck -, dass Wertschätzung mit der Zeit nicht mehr so wichtig ist... nicht mehr nötig ist. Sehr schade, kann ich dazu nur sagen. Und ich finde es auch nicht selbstverständlich, dass es eine kostenlose Schreibwerkstatt – wie hier bei el!es - gibt und Menschen, die dafür Zeit, Geduld und Nerven opfern. Danke und allen einen schönen Tag!

    Montag, 20. Oktober 2014 12:45

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Suche


Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies, um vollständig zu funktionieren.
Datenschutzerklärung Einverstanden