Der Verlag
Infos rund um édition el!es

Erscheint im Februar

Hanna Berghoff: Geflohen ins Paradies

Als angesehene Ärztin hat sich Dr. Sylvia-Katharina Stein in Chile ein fast paradiesisches Leben aufgebaut, das jäh aus den Fugen gerät, als in einem Hotel ein Mord geschieht. Denn noch am selben Tag wird sie als Tatverdächtige verhaftet.
Für Sylvias Tochter bricht die Welt zusammen, und daher greift sie nach dem einzigen Strohhalm: Sie bittet Sylvias ehemalige Frau Mara Arnold um Hilfe, eine Anwältin in Deutschland, aus dem Sylvia nach großen Katastrophen in ihrem Leben vor fast zehn Jahren nach Chile geflohen war.
Überrascht und erstaunt macht Mara sich widerstrebend auf den Weg nach Chile, obwohl sie große Bedenken hat, weil Sylvia sie damals einfach im Stich gelassen hatte. Doch längst vergessene Gefühle kehren zurück, während Mara mit Hilfe von Freunden und Familie gegen die korrupte Polizei und für Sylvias Freilassung kämpft . . .
ISBN Buch: 978-3-95609-362-3
ISBN ebook: 978-3-95609-365-4

Erhältlich als
💖 Buch
💖 Kindle
💖 für den Tolino und in allen E-Book-Shops

Erscheint im April

Jenny Green: Die Farbe von Freiheit

Als ein Schneesturm sie für mehrere Tage in einem kleinen Ort im Nirgendwo von Ontario einschließt, ahnt die Musikerin Hannah Schwarz nicht, dass dies nicht nur ihre laufende Tour ins Wanken bringt, sondern auch zu einem Wendepunkt in ihrem Leben führen wird.
Während Geister der Vergangenheit an ihr zerren und ihre Verlobte kurz vor der Hochzeit das gemeinsame Leben in tausend Scherben legt, zeigt sich jedoch, dass ihr unfreiwilliger Halt in Beaver Peak eine weitere Überraschung für sie bereithält, die sie zwischen Flucht und Neuanfang taumeln lässt.
ISBN Buch: 978-3-95609-363-0
ISBN ebook: 978-3-95609-366-1

Erhältlich als
💖 Buch
💖 Kindle
💖 für den Tolino und in allen E-Book-Shops

Erscheint im Juni

Ruth Gogoll: Eine quasi verheiratete Frau

Dani und Frauke sind seit vierzehn Jahren quasi miteinander verheiratet – sie wohnen zusammen, teilen Tisch und Bett wie ein Ehepaar. Doch eines Tages erklärt Frauke ihre Beziehung plötzlich ohne jede Vorwarnung für beendet und zieht ohne Erklärung aus. Danis Weltbild gerät ins Wanken, und sie beginnt sich zu fragen, ob die vierzehn Jahre mit Frauke nicht ein großer Fehler gewesen sein könnten.
Dank der Bemühungen ihrer Freundinnen und dann auch einer Dating-App findet Dani schnell Trost. Doch plötzlich scheint die ganze Welt vollends auf dem Kopf zu stehen, als Frauke sich neben einer Affäre mit Danis skrupelloser Erzfeindin und beruflicher Konkurrentin auch noch eine höchst jugendliche Geliebte zulegt. Midlife Crisis oder was ist mit Frauke los? Auf einmal hat Dani das Gefühl, sie hat Frauke all die Jahre überhaupt nicht gekannt und ist fast froh, nur quasi verheiratet gewesen zu sein. Doch es wäre kein Roman von Ruth Gogoll, wenn sich das nicht auch noch bis zum Ende ändern würde. 😉
ISBN Buch: 978-3-95609-364-7
ISBN ebook: 978-3-95609-367-8

Erhältlich als
💖 Buch
💖 Kindle
💖 für den Tolino und in allen E-Book-Shops