Der el!es-Adventskalender 2018

Ist er dieses Jahr nicht besonders schön, unser Adventskalender? 🙂 Ja, ich weiß, er ist eigentlich immer schön, aber schon als ich diesen Kalender das erste Mal sah, als er im November entstand, hat er mir sehr, sehr gut gefallen.

Die Adventszeit ist jedes Mal wieder Freud und Leid zugleich. Einerseits Freude über den schönen Kalender, über die schönen Geschichten, über eine wunderbare, besinnliche oder auch weniger besinnliche Vorweihnachtszeit, andererseits schon auch Trauer über das wieder viel zu schnell vergangene Jahr, das nun bald zu Ende ist, und daran kann man auch gar nichts ändern. Ebenso wenig wie daran, dass man wahrscheinlich wieder ein paar Kilo zunehmen wird in der Advents- und dann auch Weihnachtszeit. 🙄

Darüber machen wir uns jetzt aber noch keine Gedanken, sondern genießen erst einmal diese Zeit, in der wir zur Ruhe kommen sollten vor dem Ende des Jahres, es vielleicht auch noch mal Revue passieren lassen, und wie kann man das besser, als wenn man jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnet? 😉

Deshalb viel Spaß dabei, und wer den Autorinnen ein Lob für ihre gute Arbeit aussprechen möchte und sich dafür bedanken möchte, dass sie sich so viel Mühe gegeben haben, diese Geschichten zu schreiben und damit den Adventskalender zu ermöglichen, die kann das hier in den Kommentaren gern tun. (Und sollte es auch. 😎 Denn wenn es keine Autorinnen mehr gäbe, die Adventsgeschichten für uns schreiben, gäbe es auch keinen Adventskalender mehr.)

Bewertung (0)

0 von 5 Sternen
Einen Kommentar schreiben
  • No comments found

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3

Suche


Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies, um vollständig zu funktionieren.
Datenschutzerklärung Einverstanden