Die Wiener haben ja Humor :)

Nach all dem Stress um küssende Lesben in Wien nun ein positives Zeichen: Zu Ehren der wurstigen Conchita, die das letzte Mal den Grand Prix d'Eurovision gewonnen hat, so dass Wien nun der nächste Veranstalter dieses insbesondere bei Schwulen so sehr beliebten Ereignisses ist, werden die Fußgängerampeln umgestaltet. Schwule und lesbische Paare statt Heteros. Ob das auch nach dem Grand Prix so bleibt? Und ob sich andere Städte ein Beispiel daran nehmen? cool

Lesbische und schwule Fußgängerpaare

Bewertung (0)

0 von 5 Sternen
Einen Kommentar schreiben
  • No comments found

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3

Suche


Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies, um vollständig zu funktionieren.
Datenschutzerklärung Einverstanden