Anne Wall: Diamantenküste

1 Das nächste Schiff fährt in drei Wochen, gnädige Frau.« Henrike starrte den Mann an. Drei...
Mit einer Kantine für die Diamantensucher in einem Zelt hatte sie angefangen, und nun hatte sie...
»Ohne einen Termin kann ich Sie nicht hineinlassen, gnädige Frau.« Die wässrigen Augen des Postens...
Henrike suchte Halt an der Hauswand des Geschäfts und kämpfte gegen die Benommenheit an, die ihre...
Es fiel ihr sehr schwer, überhaupt über ein solches Thema zu reden – keine anständige Frau tat...
Die Gebäude waren sehr modern, da sie erst in den letzten Jahren in der eleganten Architektur des...
Die Männer warfen ihr neugierige versteckte Seitenblicke zu. Peinlich berührt wurde ihr klar, dass...
»Aus Lüderitzbucht. Mit Ihrem Klavier«, sagte Henrike leise. Sie versuchte, mit einem freundlichen...
Henrike nahm das Glas und trank. Diesmal nicht ganz so gierig wie beim ersten Mal. Auch wenn das...
8 Und Sie haben noch nicht mal Kekse gebacken?«, fragte der dicke Bäcker. Seine Augen über dem...
Mit angehaltenem Atem schlängelte sie sich aus der Türöffnung und behielt die Schatten der Männer...
11 Ist da jemand?« Die Stimme klang gedämpft, als käme sie von sehr weit weg. Henrike öffnete die...