Zeitreisen

Zeitreisen gibt es nicht, das wissen wir alle. Dennoch reizt das Thema immer wieder, auch mich. Deshalb habe ich dazu eine kleine Geschichte geschrieben. Sie ist nicht besonders lang, aber wenn daran Interesse besteht, könnte ich daraus einen Roman machen, in dem die beiden Liebenden, die aus verschiedenen Zeitepochen der Erde stammen, versuchen die Zeit zu überlisten und zusammenzukommen. Das wäre mal eine etwas andere Geschichte als sonst.

* * *

»Zeitreisen! So ein Blödsinn!« Pit machte ein abschätziges Geräusch. »Das ist seit hundert Jahren als Thema out – wenn nicht mehr.«

»Aber ich hab doch gerade –« Pits Schwester Gesine hatte Schwierigkeiten ihren Mund zu schließen und folgte mit ihren Augen einer merkwürdig gekleideten Frau, die schnellen Schrittes die Halle durchquerte, um zum Ausgang zu gelangen.

»Daß die so ’ne Ausstellung machen, sagt doch schon alles. Spinner!« Pit machte eine wegwerfende Handbewegung und lief unzufrieden weiter.

»Warum hast du mich dann in diese Ausstellung geschleppt?« fragte Gesine, während ihr Blick immer noch versuchte die Frau festzuhalten, die mittlerweile den Ausgang erreicht hatte und vor dem Museumsgebäude stehenblieb.

»Ach, weiß auch nicht . . .« Pit ließ seinen Blick durch die Luft schweifen. »Dachte, es gefällt dir vielleicht. Du hast doch da kürzlich diesen Roman gelesen . . .«

»Den mit dem Zeitreisenden?« Gesine schaute Pit an, aber Pit durchmaß weiter uninteressiert die Länge der Halle mit seinen Augen und schaute nicht zurück. »Ja, der war spannend«, setzte Gesine hinzu, obwohl sie wußte, daß Pit ihr schon nicht mehr zuhörte.

»Das ist so ein Blödsinn.« Pit schien verbal auszuspucken. »Wird niemals funktionieren. Kann es gar nicht. Ist technisch einfach nicht möglich.«

»Bei Voyager schon«, widersprach Gesine. »Da kommt einer aus der Zukunft –«

»Voyager!« Pit schaute sie nun endlich wieder an, allerdings ziemlich herablassend. »Diesen ganzen Star-Trek-Mist kannst du vergessen. Meinst du, auch nur einer der Drehbuchautoren versteht etwas von den tatsächlichen technischen Hintergründen, die so etwas erfordern würde?«

»Es ist aber schön, sich das vorzustellen«, widersprach Gesine trotzig. »Man muß nur Phantasie haben. Mir gefällt die Idee gut. Da ließe sich was draus machen.«

»Für einen Schmachtfetzen, in dem sich eine Frau ins schottische Hochland des 12. Jahrhunderts begibt und dort einen Highlander trifft, der aussieht wie Christopher Lambert – ja klar«, sagte Pit.

»Das meine ich nicht«, sagte Gesine. »Solche Bücher mag ich auch nicht, aber H.G. Wells – das ist schon etwas anderes.«

Geschichten im Überblick

  • Nach Lesbos +

    „Nach Lesbos? Du willst nach Lesbos in Urlaub fahren?“ Imke riss die Augen auf. „Ja. Darüber haben wir doch schon Weiterlesen
  • Alice im (neuen) Wunderland +

    „Alice, Alice, was machst du denn da?“ Humpty Dumpty rollte heran und rollte gleichzeitig die Augen. „Ich muss hier raus! Weiterlesen
  • Henrietta Murbel und die Schaufensterpuppe +

    1 „Frau Murbel! Frau Murbel!“ Aufgeregte Rufe hallten durch die Dorfstraßen von Oberbahldingen. „Was ist denn, Frau Strenger?“ Henrietta Murbel, Weiterlesen
  • Nanni: Auf der Flucht, mit der Gefahr glücklich zu werden +

    Die schrille Sirene des Alarms ertönte laut durch die kalten und langen Gänge. Nein, oh nein, nicht jetzt, das ist Weiterlesen
  • Sag niemals nie +

    Aus Anlaß der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland veröffentlichen wir mal eine Geschichte, die auch mit Frauenfußball zu tun hat, von einer Weiterlesen
  • Archiv +

    Jede Autorin schreibt oftmals kürzere Texte, die entweder nie zu einer vollständigen Geschichte reifen oder aber nicht gedruckt werden – aus Weiterlesen
  • Das Ostergeschenk +

    Diese Geschichte hatte ich vor Jahren schon einmal unter »Was ich mir so denke« veröffentlicht, aber da sie so gut Weiterlesen
  • Zeitreisen +

    Zeitreisen gibt es nicht, das wissen wir alle. Dennoch reizt das Thema immer wieder, auch mich. Deshalb habe ich dazu Weiterlesen
  • Golden Girls +

    Eine kleine Geschichte, um sich an einem Sonntag ganz zwanglos zu amüsieren. Blanche, Dorothy, Rose und Sofia sind allen Fans Weiterlesen
  • Miss Marple +

    Ich habe schon lange einmal mit dem Gedanken gespielt, Geschichten über die »Miss Marple«-Figur zu schreiben, die im Film von Weiterlesen
  • 1

Weitere Artikel

  • 1
  • 2
  • 3

Suche