Die neuesten Kommentare im Überblick

Ruth Gogoll
Ich bin immer wieder erstaunt, wie viel Bauch sich hinter einer gut geschnittenen und gut sitzenden Anzugjacke verbergen lässt. Man muss sich nur mal irgendwelche Wirtschaftsbosse im Smoking bei irgendeiner Veranstaltung angucken. Ab einer gewissen Größe des Bauchs sieht man ihn zwar, aber trotzdem wirken die Männer wesentlich schlanker, als sie sind. Das finde ich sehr faszinierend. Leider gibt es für meine rundlichen Formen da keine so einfachen Mittel. 😎
Alexa
Bäuchelchen, das Wort gefällt mir. Wobei Frauen ja auch manchmal Meisterinnen im Verbergen von allerlei Dingen sind.
Aber ja, guter Stoff zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Es heißt ja nicht umsonst, dass Kleider Leute machen.
Ruth Gogoll
»Männer können hinter einem gutgeschnittenen Anzug viel verbergen, nicht nur ein kleines Bäuchelchen.«
Catherine Fox
Auch von mir Glückwunsch an die Gewinnerinnen. Für mich war die Zeit zur Bewertung diesmal zu knapp, zudem war ich selbst mit einem Beitrag vertreten und da mache ich das sowieso ungern. Es ist schön, dass dennoch genug Einsendungen zusammengekommen sind und der LLp stattfinden konnte. Das freut mich sehr und ich hoffe, dass es auch für nächstes Jahr wieder reicht.
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Sima
Ja, ich war richtig versunken in die Geschichte. Ich denke schon, dass Du das bislang alles logisch aufgebaut hast und es sich am Ende auch logisch aufklären wird. Wenn nicht, dann sage ich Dir Bescheid.

Weißt Du, beim ersten Lesen, als Claudia Eberle die Bemerkung macht: Warum hat sie das getan? habe ich spontan gedacht, dass sie glaubt, dass Annette Paulsen Selbstmord begangen hat. Wenn die dann ihren Kummer auch noch in Alkohol ertränkt hat, wäre das sogar naheliegend. Aber ich weiß nic...
Ruth Gogoll
Das ist schon interessant, was eine Fachfrau wie Du sich da für Gedanken macht. 😉 Auf jeden Fall ist es anscheinend bis jetzt noch nicht klar, was wirklich geschehen ist, und das freut mich natürlich sehr. Wenn mir das mit den Hinweisen so ähnlich, wie Agatha Christie es gemacht hat, gelungen ist, freue ich mich sogar noch mehr. 🙂 Denn zum Schluss sollte jede Leserin aufgrund der Hinweise die Geschichte logisch zusammensetzen können. Ich hasse nichts mehr als unlogische Krimis. 😎
Sima
Nun habe ich doch endlich mal ein bisschen Zeit gefunden, Ruths Krimi komplett bis hierhin zu lesen. Ich muss schon sagen: Hut ab, Ruth! Das ist wirklich gut geschrieben, spannend und unterhaltsam sowieso. Und wie Du die kleinen kriminalistischen Infos so gestreut hast, das gefällt mir ebenfalls sehr gut.

Jetzt mal noch meine Einschätzung bis dato: Also inzwischen bin ich der Meinung, dass die entwendete Schaufensterpuppe und die Tötung von Annette Paulsen nichts miteinander zu tun haben, z...
Ruth Gogoll
Für Dora war allein schon der Begriff sexuelle Orientierung eine Herausforderung.
Ruth Gogoll
A B C D – Die Verdächtigenliste wird immer länger ... 😎
Ruth Gogoll
»Das haben wir bisher noch nicht überprüfen können, weil wir nichts über ihr Privatleben wissen.«
Ruth Gogoll
Jemand kann sehr offensichtlich als Täter präsentiert werden, weil er es ist – oder weil er es nicht ist. 😎 Solange das Buch noch nicht zu Ende ist, kann jede/r der Täter oder die Täterin sein. Das ist leider so. 😄

Und auf keinen Fall darf man das Motiv vergessen. Alle drei Bedingungen müssen erfüllt sein: Mittel, Gelegenheit UND Motiv. Welches Motiv könnten die einzelnen Verdächtigen haben, Annette Paulsen umzubringen? Ohne Motiv sind Mittel und Gelegenheit nämlich in gewisser Weise wertlos....
Anja
Ich würde die Tochter des Modesalons nicht auf die Liste setzen, Alexa. Die scheint mir unschuldig. Obwohl sie natürlich Zugriff auf die Schaufensterpuppe hatte.
Dagegen würde ich ihre Mutter und Besitzerin des Modesalon auch auf die Liste tun. Wer mir etwas zu offensichtlich als Täter in Frage kommt, ist Michael. Er hätte sicherlich Motiv und Gelegenheit, aber er scheint mir einfach zu naheliegend. Ich denke, Ruth präsentiert uns Michael als Täter zu offensichtlich, als dass er es wirklich wa...
Alexa
Die Liste dürfte wohl etwas länger werden. Dabei fällt mir außer Bodo Paulsen, Eva Carstens und Michael Eberle erstmal keiner ein. Oder kann man die Besitzerin des Modeladens auch drauf setzen? Oder ihre Tochter? Oder noch ein anderes Mitglied der Eberle-Familie?
Ruth Gogoll
Nun wollen wir doch einmal sehen, welche Verdächtigen und Hinweise wir haben ... 😎
Ruth Gogoll
Die Polizei denkt und Henrietta lenkt ... Oder wie war das? 😋
Ruth Gogoll
Uijuijui! 😂 Das ist ja Melodram pur. 😎 Und Michael ist schon ein Mörder gewesen, bevor er (vielleicht) Annette Paulsen umgebracht hat? Dann hätte er sicherlich keine großen Skrupel gehabt, auch noch ein zweites Mal zu töten, denn, wie Miss Marple in den originalen Agatha-Christie-Krimis immer sagt, wenn ein Mörder einmal getötet hat, ist die zweite Leiche nicht weit, weil es immer einfacher, die Hemmschwelle für einen Mord immer geringer für ihn wird.
Anja
Der Bürgermeister weiss nicht, dass seine Tochter tot ist.
Da der Bürgermeister Michael seine einzige und grosse Liebe verweigerte, hat Michael beschlossen, auch dem Bürgermeister das Liebste in seinem Leben zu nehmen, nämlich seine Tochter. Michael hat daraufhin einen Brief im Namen der Tochter an ihren Vater verfasst. Darin schrieb Michael, dass der Bürgermeister seiner Tochter das Liebste nahm, was es in ihrem Leben gab. Nämlich ihren geliebten Michael. Aus Strafe für ihren Vater nimmt sie ...
Ruth Gogoll
Du hast so eine Superphantasie, Anja, das ist toll! 👍 Ja, klar, warum sollte nicht etwas auf dem Boot passiert sein? Allerdings die Tochter des Bürgermeisters tot? Und dafür lässt er sich mit einem neuen Boot bezahlen? Während er vorher seine Tochter beschützen wollte und ihm also etwas an ihr lag?
Anja
Vielleicht war es ja nicht das Boot, das verschwinden musste. Vielleicht war etwas auf dem Boot geschehen, das niemand entdecken dürfte, und da war es einfacher und unauffälliger, das Boot abzufackeln und zu versenken.
Oder vielleicht waren Michael Eberle und die Tochter des Bürgermeisters heimlich ein Liebespaar. Die beiden haben sich auf dem Boot getroffen und sich ihrer Liebe hingegeben. Der Bürgermeister hat es rausbekommen und Michael gedroht, dass er nicht gut genug für seine Tochter ist ...
Ruth Gogoll
Die Eberles sind also immer noch im Spiel – als Verdächtige. Aber ein Mord für ein abgebranntes Boot? Ist das Grund genug? 🤔
Ruth Gogoll
Ein Stückchen Käsekuchen 🍰 am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. 😉 Das gilt auf jeden Fall für Dora.
Ruth Gogoll
Der LLP ist vorbei, und da sind sie wieder: Dora und Henrietta auf Mörderjagd. 😊
Ellen
Auch von mir ein herzliches Dankeschön für die Glückwünsche und an alle, die für meine Geschichte gestimmt haben. Ich freue mich sehr darüber und bin gleichermaßen überrascht, aus dem LLP als Gewinnerin hervorzugehen. Dass es soweit gekommen ist, habe ich El!es - ganz speziell Ruth und ihrer Schreibwerkstatt - zu verdanken. 😊
Vor drei Jahren hab ich nicht im Traum daran gedacht, überhaupt mal daran teilzunehmen. Und auch beim 12. LLP war ich mir keineswegs sicher, damit die richtige Entscheidun...
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Claudia
Herzlichen Glückwunsch, Sima und Ellen, zu eurem jeweiligen ersten Platz.
Da haben wirklich tolle Geschichten gewonnen.
Auch noch einmal Danke an alle, die hier teilgenommen haben und somit den Wettbewerb möglich gemacht haben.
Und Danke an alle, die die Geschichten kommentiert haben. Nur so können wir alle auch davon profitieren.
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Charlie
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum jeweils ersten Platz, Ellen und Sima. Da haben zwei sehr schöne Geschichten gewonnen.

Ich möchte mich aber auch bei den anderen Autorinnen für den Mut am Wettbewerb teilgenommen zu haben und die schönen Lesestunden bedanken. Ich hoffe, die eine oder andere Geschichte im nächsten Jahr dann ganz Lesen zu dürfen.
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Franzi
Glückwunsch Sima und Ellen

da haben mal wieder zwei tolle Geschichten gewonnen. Der LLP ist jedes Jahr einfach lesenswert und bringt ein paar schöne Geschichten zum Vorschein
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Sima
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Glückwünsche und bei all denen, die für meinen Roman gestimmt haben. Ich freue mich sehr darüber. Aber ich muss zugeben, dass ich noch vor ein paar Tagen überhaupt nicht damit gerechnet habe, den 12. LLP zu gewinnen. Da war Roman 1, der mir persönlich auch sehr gut gefallen hat (mich würde ja mal interessieren, wer hinter dieser Geschichte steckt), noch recht ausdauernd in Front. Jedenfalls war es ein spannender Wettstreit, weil wirklich mehrere schön gesc...
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Julia
Liebe Ellen, liebe Sima,

herzlichen Glückwunsch!!! Ich freue mich sehr für euch, ich kann mich Ruth nur anschließen , ihr habt es absolut verdient.
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Alexa
Ebenfalls herzlichen Glückwunsch, Ellen und Sima! Es sind wirklich sehr schöne Geschichten, die Ihr geschrieben habt, die sehr viel Spaß gemacht haben.
Aber auch alle anderen müssen sich nicht verstecken oder grämen, denn groß sind die Abstände zwischen den einzelnen Plätzen nicht. Insbesondere bei den Geschichten teilen sich gleich drei den zweiten Platz. Hätte ich nicht gedacht, als ich meinen Beitrag eingereicht habe, dass es dafür so viel Zustimmung gibt. Ich hatte eher mit mehr Kritik ge...
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Ruth Gogoll
Kein ganzes Jahr, Johanna, tröste Dich. Der Roman der Gewinnerin erscheint immer im Januar des Folgejahres, also kommt schon im Januar 2019 das erste Buch aus diesem LLP. 🙂 Und andere werden dann folgen.
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Anja
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch an Euch, Sima und Ellen.
Ihr habt da zwei wirklich tolle Geschichten geschrieben, auf die Ihr Stolz sein könnt.
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Johanna
Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
*seufz* " Dieser Roman wird nächstes Jahr bei el!es erscheinen.
Noch ein Jahr warten, bis wir erfahren, wie es weitergeht....
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Ruth Gogoll
Herzlichen Glückwunsch den beiden Gewinnerinnen Ellen und Sima! 🤩🤓👍
Ich kann nur sagen: Ihr habt es Euch redlich verdient. Wunderbare Geschichten abgeliefert, die die Leserinnen mitgerissen haben.

Ich bedanke mich auch bei allen noch einmal ausdrücklich, die sich meine Romananfänge angesehen und darüber abgestimmt haben. Das war eine neue und auch schöne Erfahrung für mich. Sonst sitze ich ja immer ganz allein da und weiß nicht weiter. 😏😎 Auf jeden Fall war das Ergebnis der Abstimmung eine Ü...
Wer hat den 12. LLP gewonnen? in Joomla Article
Alexa
Es wird ja nochmal richtig spannend auf den letzten Metern. Das hätte ich nicht gedacht. Bin neugierig, wie das Endergebnis ausfällt.
Sima
Renni ist nun mal der Renner, Ruth.
Fans (wie ich z.B.), die die Entwicklung und die Kriminalfälle von Renni (dann gemeinsam mit Monika) verfolgt und förmlich aufgesogen haben, wollen natürlich mal wieder eine neue Geschichte dazu lesen. Ist ja nun schon eine Weile her.

Das Schöne an diesen Krimis, so auch bei Romananfang 2, ist, dass die Liebesgeschichte trotzdem nicht auf der Strecke bleibt. Ein bisschen prickelnde Erotik, Neckereien oder hier und da ein paar private Probleme runden da...
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Alexa
Vielleicht hat Henrietta da eine neue Vorliebe geschaffen? Wenn ich mich recht erinnere, waren letztes Jahr ein paar Leserinnen ein wenig traurig, dass sich ein paar Geschichten/Romane, die zuerst nach Krimi klangen, dann keine waren. Krimis sind ja nicht unbeliebt. Und wenn die Krimi-Liebhaberinnen nun sehen, dass el!es auch Krimi kann, ist das eine spannende Entwicklung. Zudem sind Renni und Monika Figuren, die man gerne weiter begleitet.
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Ich sehe das auch als Kompliment, Alexa. 😊 Es erleichtert mir zwar jetzt die Entscheidung nicht wirklich, welches Buch ich nun zuerst zu Ende schreiben sollte, aber interessanterweise scheinen die Krimis ja beliebter zu sein als die Liebesromane. Das hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht.
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Und nun ist er angebrochen: Der letzte Tag des LiteraturPreises! Wer wird den Gipfel ⛰ des Sieges erringen?🌠 Morgen wird die Gewinnerin bekanntgegeben. 🌈 Aber heute können immer noch Stimmen abgegeben werden. 👍
Alexa
Jetzt wird es echt hart. Wie sagt man: last but not least. Wobei "das Beste kommt zum Schluss" fast noch besser passt. Eine sehr spannende Geschichte, die sich hier entwickelt, gewürzt mit einer Prise Humor und guten Figuren. Es passt alles, da weiß ich gar nicht, was ich noch sagen soll. Außer vielleicht: Wann kommt der Rest?
So jetzt bin ich durch und das schwerste kommt noch: Welche Geschichte kriegt die Stimmen? Dass Du es einem da nicht leicht machst, Ruth, darfst Du ruhig als Komplimen...
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Alexa
Die Untersuchungshaft war auch das, was mich am meisten irritiert hat. Auch, dass Helen im Gefängnis aufwacht. Jemand, der nicht bei Bewusstsein ist, wird nicht so einfach in eine Zelle gesteckt, solange man nicht weiß, ob es wirklich nur Alkohol ist. Zumindest sollte es so sein. Hier fehlen mir noch Informationen. Der Selbstmordversuch zum Schluss – okay, das kann man einbauen, ist aber auch etwas sehr dramatisch, für meinen Geschmack.
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Es tut mir so leid, dass ich es Euch so schwer mache ... 😉 Aber da seht Ihr mal, wie schwer ich es immer habe, zu entscheiden, welches meiner Bücher das nächste sein soll. 😎 Mir geht es sehr oft so, dass ich vor meinen ganzen Anfängen sitze und nicht weiß, was jetzt am besten ist. Manchmal fällt mir zu einer Geschichte nichts mehr ein, dann schreibe ich eine andere weiter, aber dann bleibe ich da eventuell auch stecken und schreibe an der ersten weiter oder einer dritten oder fange eine neue an....
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Sima
Nun, ich denke mal, die Geschichte mit dem Mann und dem Messer sowie der daraus resultierenden Anzeige wegen Körperverletzung hat die Autorin nur eingebracht, um einen Grund für die fristlose Entlassung Helens zu haben. Das leuchtet mir ein. Allerdings muss man auch sagen, dass man deswegen nicht gleich in Untersuchungshaft landet, wenn man einen festen Wohnsitz hier hat und keine Serie an Vorstrafen zu Buche stehen hat. So schnell geht das dann doch nicht. Das fände ich dann also schon eher etw...
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Alexa
Von Handwerk her gibt es hier nichts zu meckern. Fehler habe ich nicht gesehen und die Geschichte hat Spannung und viel Gefühl was gut rüber kommt. Allerdings ist der Anfang und das Gefühl, was dominiert, eher traurig. Das hängt natürlich mit der Story zusammen und wird sich sicher noch ändern.
Mit dem Verhalten der Lehrerin habe ich auch meine Probleme. Müsste sie nicht ahnen, was mit Niki los ist? Am Frühstückstisch und später in der Deutschvertretung habe ich mich gefragt, ob sie nicht eine...
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Alexa
Es wird immer schwerer. Jede Geschichte hat etwas Einzigartiges, Besonderes, das sie faszinierend macht. Wie soll ich da eine auswählen?
Fabiola ist eine spannende Figur mit ihren Ansichten über die Liebe und Sarah ist eine liebenswerte Person mit Prinzipien und ich bin jetzt schon gespannt, ob sie diesen treu bleibt, oder ob sie mit Fabiola von jemandem vielleicht gesehen wird, der das Vic berichtet und diese dann glaubt, dass Sarah sie betrogen hätte und Sarah darauf verlässt, oder Sarah un...
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Alexa
Anfang zwei ist ebenfalls sehr unterhaltsam, hat eine Mischung aus Humor, Spannung und Knistern. Diese Gratwanderung von Ker, zwischen beruflichem Pflichtgefühl und eigenem Interesse, ist etwas, was einen interessanten Konflikt kreiert und man selbst rätselt, was jetzt wahr und was falsch ist. Da würde ich gerne zuende mitknobeln.
Romananfang Nr. 2 in Joomla Article
Sima
Das wäre ja auch zu schade, wenn Du an dieser Geschichte nicht weiterschreiben würdest, Ruth. Wenn ich mir eine Bemerkung erlauben darf... Mir gefällt das aus Fabiolas Perspektive noch mal deutlich besser. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich meine da vor einiger Zeit im Forum schon den Anfang der Geschichte verfolgt zu haben. Doch da war es aus Sarahs Perspektive geschrieben. Richtig?

Eine Figur wie Fabiola fasziniert mich einfach ein bisschen mehr. Vielleicht gefällt es mir desh...
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Alexa
Eine erfrischende Geschichte. Hetti ist so herrlich unbedarft, als sie in die Welt der Uni eintaucht und Olga ist sehr selbstbewusst und selbstsicher. Mit dem Namen habe ich kein Problem. Vielleicht wäre es hilfreich, an Anfang ihr Äußeres etwas mehr zu beschreiben, so dass man eine bessere Vorstellung von Olga hat. Auch wäre es vielleicht gut, zu erklären, woher sie den Namen hat. Ob ihre Eltern Russland-Liebhaber sind oder aus der Ecke stammen. Ich würde hier gerne wissen, wie es mit beiden we...
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Sima
Vielen, lieben Dank, Alexa auch für Dein Feedback. Irgendwas gibt es doch immer noch zu sagen, wie ich sehen kann.
Ja, ich liebe es, Inhaltsangaben zu schreiben. Ich muss da immer nur aufpassen, dass ich nicht zu viel schreibe, wenn ich einmal so dabei bin. Aber diesmal hat es ganz gut funktioniert.

Freut mich, dass auch Dir die Geschichte gefällt. Gewissermaßen ist dieser Roman für mich eine Herzensangelegenheit. Und wenn ich die Gefühle und das ganze Drumherum dann wie gewünscht rüberbr...
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Johanna
Den Einstieg in den Roman finde ich köstlich. Was für eine Vorstellung - man fällt todmüde ins gelobte Bett und da liegt da schon eine Frau
Mit dem Namen "Olga" habe ich allerdings auch so meine Probleme. Da geht es mir wie Anja, denn auch ich habe da eher ein russisches Mütterchen vor Augen (sorry, falls irgendwelche jungen Olgas hier ebenfalls lesen und jetzt lautstark vor ihrem PC protestieren )
Die Figur Olga ist mir ein wenig zu durchgeknallt bzw zu "cool", was auf mich eher abstoßend a...
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Der LiteraturPreis läuft ... und läuft ... und läuft ... 🙂
‍Aber nur noch bis zum 15. April !!!
Also schnell alle Geschichten und Romane lesen und abstimmen ! 🏃 💃 👍
Alexa
Da die anderen Damen schon alles gesagt haben, bleibt ja kaum noch was übrig, was man sagen kann. Eine runde Story, die in der Inhaltsangabe geschildert wird, die neugierig macht. Wobei der Inhalt selbst bereits ein wenig dramatisch beschrieben wird. Ich dachte hin und wieder, dass es sich wie eine Ankündigung eines Films liest, der besonders eindrucksvoll angepriesen werden soll. Im Vergleich zu den übrigen Inhaltsangaben, die mehr sachlich klingen, ist das was erfrischend anderes.
Der Ausz...
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Julia
Liebe Sima, liebe Alexa,

euch auch vielen Dank für euer Feedback. Und ich freue mich, wenn euch der Romanauszug gefällt.
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Alexa
Was soll ich hier noch sagen? Ein schöner Schreibstil, eine Autorin, die definitiv ihr Handwerk versteht und ein Plot, der sich nach einer runden Sache anhört. Der Auszug war viel zu schnell weggelesen. Ja, hier möchte ich sehr gerne weiterlesen.
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Sima
Hallo Diana,
schön, dass Du Dich gemeldet hast und das Feedback nicht als selbstverständlich nimmst.

Profis sind wir hier aber alle nicht, Ruth Gogoll natürlich ausgenommen. Wir sind alle Hobbyautorinnen, die irgendwann mal genau wie Du angefangen haben. Da kommt also einfach nur etwas mehr Erfahrung dazu und dass wir uns beinahe jeden Tag mit dem Handwerk des Schreibens beschäftigen. Manche nehmen schon seit vielen Jahren am LLP teil bzw. haben schon einige Romane veröffentlicht. Mit jed...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Anja
Weisst Du, Johanna, an das Kommentieren musste ich mich auch zuerst gewöhnen. Auch bin ich immer wieder erstaunt, was den anderen Autorinnen hier drin auffällt und auf was sie alles achten. Ich bin auch immer noch dabei das zu lernen.
Am Anfang hatte ich auch das Gefühl, das mir nichts auffällt aber mit der Zeit habe ich gesehen, dass jede die hier Kommentiert, ihre ganz eigene Art und Weise hat, wie sie das tut. Aus diesem Grund fällt einer was auf, was die andere nicht bemerkt. Deshalb ist e...
Johanna
Ich wollte mich einfach mal generell bei den ganzen fleißigen Kommentatorinnen bedanken. Zwar gebe ich auch zu der einen oder anderen Geschichte oder den Romanen meine Meinung ab, aber längst nicht so ausführlichen wie die meisten hier.
Vielleicht liegt es daran, dass ich mich das erste Mal hier beteilige, aber ich finde es wirklich bemerkenswert, auf was Ihr in den Texten alles achtet. Da muss ich wirklich sagen: Hut ab!
Alleine schon, was für Zeit Ihr darin investiert. Das Lesen alleine nimm...
Diana
Hallo liebe Autorinnen,

Ich danke euch für eure Kommentare, vieles davon hat mich schon weiter gebracht. Ich werde weiterhin an der Kurzgeschichte dran bleiben, die Ideen die mir gekommen sind möchte ich sehr gerne weiter ausarbeiten. Ich bin echt glücklich mit meinem Ergebnis! Es ist das erste Mal das ich eine Geschichte von mir veröffentliche und zum Wettbewerb freigebe. Alle Anmerkungen ermutigen mich und geben mir sehr viel Unterstützung, so sehe ich meine Geschichte noch mal ganz neu. Es...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Autorin von Roman 2
Sali Alexa

Ja, ich hoffe doch, ich konnte den Humor durchziehen. Ich mag es selbst auch ganz gerne, wenn ich hin und wieder beim Lesen einer Geschichte Schmunzeln kann.
Ja, die Schreibfehler und die Komma Setzung ... Ich weiss, da gibt es wirklich noch Luft nach oben
Dennoch freut es mich natürlich, dass Du die Geschichte trotzdem noch gerne weiter lesen würdest.
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Alexa
Eine Geschichte, die wirklich Spaß macht, sie zu lesen. Bereits die erste Szene in der Backstube zeigt den Humor, den man immer wieder antrifft. Jasmin ist sympathisch mit ihrer zum Teil unbeholfenen Art. Man leidet schon ein wenig mit ihr mit. Und dass Pia so passend reagiert, aber auch mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat, macht sie ebenfalls greifbar. Der angenehme Schreibstil tut sein übriges. Hier und da sind noch ein paar kleine Fehlerchen drin, aber die lassen sich leicht beheben. Da ...
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Franzi
Hallo Johanna,

danke für deinen Kommentar. Das freut mich, dass du die Dialoge amüsant findest. Und nicht jede Geschichte muss einem gefallen
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Franzi
Hallo Julia,

danke für deinen Kommentar. Ja der Schreibstil ist natürlich etwas, woran man arbeiten kann. Es fällt einem beim Schreiben manchmal gar nicht so auf.
Bei der Handlung habe ich mir auch den Gedanken gemacht, dass es für die Leserin nachvollziehbar sein muss und ich denke, es ist eine harmonische Geschichte geworden. Entscheiden muss das natürlich die Leserin selber
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Franzi
Hallo Anja,

da bin ich ja froh, wenn die inneren Dialoge doch so positiv aufgenommen werden. Dass die Geschichte ein wenig sprunghaft vorwärtsgeht, wäre mir gar nicht so bewusst.
Und wie es bei Julia im Auto aussieht…. wahrscheinlich schrecklich
Ich dank dir für deinen Kommentar und es freut mich, dass du die Geschichte zu Ende lesen würdest.
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Franzi
Hallo Sima,

danke für deinen Kommentar. Ja die Rechtschreibfehler die werden immer vorkommen.
Die inneren Monologe kann ich ja ein wenig abschwächen, das wäre kein Problem.
Zu Anni habe ich einen Kommentar abgegeben, ja sie wirkt blass und ist auch beabsichtigt.
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Franzi
Wie schon in den Kommentaren zuvor erwähnt, eine Liebesgeschichte ist es noch nicht aber es lässt sich gut lesen.
Tabea wird ganz sympathisch beschrieben und es wäre spannend zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht.
Ja ich denke, ich würde die Geschichte gerne weiterlesen
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Charlie
Mir gefallen alle vier Romananfänge sehr, sehr gut, Ruth. Jeder Anfang ist wunderschön geschrieben, die Figuren sind alle sympathisch und die Handlung mitreisend, dass ich eigentlich alle vier Geschichten gern zu Ende lesen will. Es ist wirklich schwierig sich entscheiden zu müssen. Jede Geschichte überzeugt auf ihre Art. Insgeheim hoffe ich ja, wir bekommen irgendwann doch alle vier Romane in voller Länge zu Lesen. Aber da ich mich entscheiden muss , ist mein Favorit die 3, dicht gefolgt von 2...
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 3
Vielen Dank für Deinen Kommentar, Johanna. Es freut mich sehr, dass meine Geschichte bzw. der Auszug Dir gefällt.
Dieser Satz in der Inhaltsangabe irritiert Dich, weil Du die dritte Frau nicht kennst. Im Auszug wurde sie nämlich noch nicht erwähnt.
Ich versuche es mal zu erklären. Nicola kennt Suse (besagte 3. Frau) und Renée, weiß aber nicht, dass die beiden sich auch kennen. Ebenso Renée - sie kennt Nicola und Suse und hat keine Ahnung, dass die zwei Frauen befreundet sind.
Und jetzt noch ...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Johanna
Ergänzend zu den anderen möchte ich noch hinzufügen, dass es nach meinem Geschmack nicht unbedingt eine Hauptfigur geben muss. Der Perspektivwechsel könnte von mir aus also weiterhin so bleiben. Allerdings mit nicht ganz so schnellen Wechseln.
Leider finde auch ich den Anfang etwas schleppend.
Ansonsten verspricht die Inhaltsangabe noch eine interessante Entwicklung.
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Ellen
Liebe Ruth,
ich gehe doch sicher richtig in der Annahme, dass Du alle vier Romananfänge früher oder später weiterschreiben wirst?
So wirklich favorisieren kann ich nämlich keinen, ich will sie alle.
Letztendlich hab ich mich für diesen entschieden, weil mir diese lockere, beschwingte Art sehr gefällt. Das kennt man von Dir eher weniger, und ich bin mal gespannt, ob Du diesen Stil bis zum Schluss durchhältst. 🧐
Es wäre vielleicht auch für Dich selbst eine kleine Herausforderung. 😏
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Alexa
Der Inhalt hört sich spannend an. Er verspricht eine Geschichte mit einigen Überraschungen und alle Geheimnisse sind darin noch nicht enthüllt. Ein paar kleine Schreibfehler sind mir hier aber ins Auge gesprungen, was sich aber leicht beheben lässt.
Das Geheimnis, das Simone umgibt und ihr nicht ganz nachvollziehbares Verhalten, machen es spannend und man grübelt mit Yvonne mit, was da los ist. Anna ist eher etwas nervig, mit ihrer Art. Mit ihr so eng begreundet zu sein, erscheint in der Tat w...
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 5
Vielen Dank für Deinen Kommentar, Johanna. Ich werde die Stelle auf jeden Fall nochmal überarbeiten. Da zeigt es sich wieder, wie wertvoll der Blick der Leserin ist, um solche Ungereimtheiten zu finden. Beim Schreiben fällt einem leider nicht immer alles auf. Dank Dir und Charlie kann ich das nun abändern. Danke sehr.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Johanna
Ich fand die Geschichte sehr angenehm zu lesen. Auch die relativ kurzen Kapitel machen es einfach, zwischendurch mal ein Päuschen beim Lesen einzulegen, falls Not, was ich persönlich sehr angenehm finde.
Es macht Spaß, dabei zu sein, wie sich die Spannung zwischen den beiden Frauen langsam aufbaut. Die beiden sind mir sympathisch und ich würde sie gerne noch näher kennenlernen. Sprich: ich will wissen, wie es weitergeht
Roman Nr. 4 in Joomla Article
Johanna
Ich finde die Geschichte sehr gut geschrieben. Auch die geschilderten Gedankengänge von Susanne sind nachvollziehbar und man kann gut nachfühlen, was wohl in ihr vorgehen muss. Man möchte so gar nicht in ihrer Haut stecken.
Was ich allerdings, wie Charlie, nicht nachvollziehen konnte, war die Reaktion von Susanne, als Katja zur Tür rein kommt. Das lässt kurz vermuten, dass die zu Recht einen Schlüssel zur Wohnung hat.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Johanna
Mir hat diese Geschichte auch sehr gut gefallen. Auf die Gefahr hin, dass diese Aussage hier langsam langweilig wird, aber auch ich kann nur sagen, der lockere Schreibtstil / die Gedanken von Nicola fand ich sehr humorvoll und wirklich sehr schön zu lesen.

Ein Satz in der Inhaltsangabe irritier mich aber: Keine der drei Frauen weiß, dass die eine die andere kennt. Ich hätte den so verstanden, dass Nicola sich zunächst nicht mehr an an Renee erinnert. Aber das ist ja nicht so. Oder habe ich de...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Johanna
Ich kann mich meinen Vorgängerinnen leider nur anschließen. Die vielen Rechtschreibfehler, die vielen Ausrufezeichen und die fehlenden Absätze bei der wörtlichen Rede machen den Text schwer zu lesen. Auch ist die Inhaltsangabe stellenweise ausführlicher als die Geschichte selbst, was etwas irritierend war.
Generell finde ich die Story aber eine gute Idee und sie kann mit ein paar Nachbesserungen sicherlich gut "aufpoliert" werden. Also nicht entmutigen lassen
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Johanna
Leider hat mich die Story aber nicht genug gefesselt. Zumindest hat dieser erste Auszug noch nicht den Effeckt gehabt, dass sich eine Spannung aufgebaut hat.
Gefallen hat mir an der Geschichte der innere Dialog von Julia, der doch immer wieder recht amüsant ist. Wenn der Humor in der Geschichte aufrecht erhalten werden kann und man immer mal wieder schmunzeln darf, ist das eine gute Sache.
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Autorin von Roman 2
Liebe Sima, auch Dir herzlichen Dank für Dein ausführlichen Kommentar.

Das mit der Inhaltsangabe hat mich auch Überrascht, weil ich es letztes Jahr gleich gemacht habe und da haben sie tatsächlich nur die Inhaltsangabe veröffentlicht. Aber ich nehme mal an, dass die Damen vom el!es Verlag netterweise mein fast komplettes Exposé veröffentlicht haben, da ich mich mit dem Inhaltsverzeichnis wirklich extrem zu kurz gefasst habe und so mit den anderen aufgeführten Punkten etwas mehr Infos für die...
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Julia
Dem kann ich voll und ganz zustimmen.

Ich habe mich riesig gefreut, dass es dieses Jahr wieder einen LLP gibt, vielen Dank Ruth, dass Du dies möglich gemacht hast.

Allerdings hätte ich mir auch etwas mehr Beteiligung und ein paar mehr Kommentare gewünscht, von Frauen, die nicht selbst Autorinnen sind bzw. einen Beitrag beigesteuert haben.

Aber etwas Zeit ist ja noch, vielleicht nutzt ja die andere oder andere das sonnige Wochenende, um sich auf der Terrasse dem Lesevergnügen hinzugeben
Sima
Herzlichen Dank an alle Romanautorinnen, die mir mit ihren Beiträgen hier ein paar schöne Lesestunden beschert haben.

Eine persönliche Rangliste möchte und kann ich zu den acht Romanen nicht benennen. Da ich selbst mit einem Roman am diesjährigen LLP beteiligt bin, werde ich mich hüten, dies zu tun.
Nein, Spaß beiseite... Ich fand sie einfach alle interessant und ansprechend geschrieben. Manche vom Schreibstil oder dem Aufbau der Geschichte her etwas besser als andere, aber es gab für mi...
Ruth Gogoll
Das ist eine sehr alte Geschichte, die ich schon vor ziemlich langer Zeit angefangen und dann mehrmals umgearbeitet hatte, weil ich nicht so richtig damit zufrieden war. Deshalb freut es mich natürlich jetzt, dass die letzte Überarbeitung anscheinend Interesse erweckt. Ich hatte die Geschichte schon mal etwas frustriert auf den »Das werde ich niemals fertigschreiben«-Stapel gelegt. 😪 Nun habe ich ja aber fast keine andere Wahl, als es fertigzuschreiben. 😄
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Das finde ich ja echt witzig, dass meine Krimis hier beim LLP fast am besten abschneiden, während die el!es-Leserinnen im allgemeinen nicht so gern Krimis lesen, jedenfalls nicht von el!es. 😎 Was ich persönlich sehr schade finde, denn ich würde gern mehr Krimis herausbringen. Aber wenn sie niemand lesen will ...

Was normalerweise bedeutet, dass ich zuerst die Liebesromane zu Ende schreiben würde und dann irgendwann die Krimis, wenn ich noch mal Zeit dazu habe. Da kommt dann meistens allerding...
Romananfang Nr. 2 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Ja, wenn ich vier Romananfänge hier einstelle, muss natürlich auch einer auf dem letzten Platz liegen. 😉 Aber das ist eben auch mein Problem: Ich weiß immer nicht, was ich zuerst schreiben soll. Mir sind eigentlich alle meine Ideen/Anfänge gleich viel wert, und am liebsten würde ich alles gleichzeitig schreiben. Meistens schreibe ich ja auch immer schon zwei Romane gleichzeitig, aber ich wollte eben gern mal wissen, wie die anderen das sehen, was denen, die meine Anfänge lesen, am besten gefällt...
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Claudia
In meiner persönlichen Rangliste liegt dieser Roman auf Platz vier, was allerdings unfair ist, denn auch dieser Auszug ist fesselnd geschrieben. Eben eine andere Art, kein Krimi, und doch mit viel Humor.
Lustig, was man tatsächlich mit Namen assoziieren kann .
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Claudia
Da ich mich zu Roman zwei und vier schon begeistert geäußert hatte , auch dieser Roman ist mehr als vielversprechend und der Auszug hat mich ebenso gefesselt wie zwei und vier.
ich möchte sie ja am liebsten alle sofort zu Ende lesen :
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Claudia
Ich muss schon sagen, Ruth, das ist ein toller Anfang, der mich wirklich gefesselt hat.
Auch wenn ich Renni als Nummer eins sehe, dieser Roman steht dem absolut nicht nach.
Auf jeden Fall machst du es mir nicht einfach, mit der Bewertung.
Romananfang Nr. 2 in Joomla Article
Claudia
Ich entschuldige mich falls mein Kommentar jetzt doppelt auftaucht. Mein Handy ist gerade abgestürzt

Warum ist dieser Roman mein Favorit? Weil ich einfach schon ewig auf einen neuen Roman mit Renni und Monika warte.
Die Ähnlichkeit zu R&I, einer meiner Lieblingsserien, macht diese Geschichte noch interessanter für mich.
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Sima
Liebe Autorin, auch zu Deinem Roman möchte ich natürlich noch meinen "Senf abgeben".

Über den Inhalt-Teil bin ich erst mal gestolpert, weil da alles Mögliche drin steht, was hier beim LLP üblicherweise nicht präsentiert wird. Aber das liegt wohl daran, dass Du ganz oben fett INHALT geschrieben hast. Aber das ist ja nicht so schlimm. Die eigentliche Inhaltsangabe erscheint mir dann auch recht kurz. Da hast Du offenbar nicht alle nennenswerten Fakten erwähnt. So bekommt man den Eindruck, dass...
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 3
Liebe Julia, auch Dir danke ich für Dein ausführliches Feedback. Daran ist doch gleich zu merken, dass man es mit einer Ärztin zu tun hat. Mit so fundiertem Wissen kann ich natürlich nicht dienen, sondern lediglich aus persönlichen Erfahrungen schöpfen.
Inhaltlich muss ich noch etwas klarstellen, was mir in Deiner Kritik aufgefallen ist.
Nicola wurde nicht nach zwei Tagen Physiotherapie nach Hause entlassen, sondern von der Intensiv- auf eine Normalstation verlegt, wo sie weiterhin diese Beha...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Sima
Hier gibt es für mich eigentlich nicht viel zu sagen. Dafür ist der Romanauszug einfach zu gut geschrieben.
Die Autorin versteht ihr Handwerk und schafft es wunderbar, Spannung und Emotionen miteinander zu verbinden. Die Charaktere sind angenehm und absolut glaubhaft dargestellt. Und die gelungenen Perspektivwechsel sind ein weiterer Beleg, dass die Autorin genau weiß, was sie tut. Ein schöner Schreibstil rundet das Ganze ab.

Der Inhaltsangabe kann ich entnehmen, dass hier neben der eigent...
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Claudia
Vielen Dank für eure Kommentare. Da ist doch einiges noch schwammig und unklar geblieben und eure Hinweise geben mir die Richtung vor.
Johanna, das mit der blutenden Stirn liegt daran, dass sie sich schon durchs Gebüsch geschlagen hatte...aber auch das habe ich in der Eile, die Geschichte noch einreichen zu können, unterschlagen .
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Julia
Nachdem ich nun alle Romanauszüge gelesen haben, ist dieser hier mein Favorit. Ich hoffe, dass ich den fertigen Roman ganz bald zu lesen bekomme
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Johanna
Mich macht der Anfang auch sehr neugierig, da ich doch gerne wissen möchte, was es mit "dem Freak" auf sich hat.
Die Szene mit dem Bus finde ich etwas verwirrend. Dass Yvonne sie davon abhält, auf die Straße zu rennen, könnte besser beschrieben sein. Und irgendwie ist es unlogisch, dass Simone an der Stirn blutet, obwohl Yvonne sie doch nach hinten umreißt... oder habe ich da einen Denkfehler?

Die Inhaltsangabe lässt einen interessanten Hintergrund des Ganzen erahnen. Was ich allerdings etwa...
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Vielen Dank, Anja. 😊 Ich habe auch gedacht, Renni und Monika sollten jetzt mal ein bisschen in Richtung »R & I« gehen. Deshalb ist das nicht ganz zufällig, dass Teile hier ein bisschen an die zwei Hübschen aus dem Fernsehen erinnern. 😉 Mir gefällt das eben auch sehr, wie die sich immer miteinander kabbeln, aber auch zusammenarbeiten.

Im Prinzip ist das ja so eine Art Thriller, nur das Thrillermäßige mit dem vielen Blut und so, das will ich denn doch nicht so. Das liegt mir wirklich nicht.
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Anja
Hei, das ist ja auch mal was anderes. Eine super intelligente Psychopathin, die ausgebrochen ist. Das verspricht ein tolles Katz und Maus spiel zu werden.

Ob Bernadette ihre Emmi tatsächlich getötet hat, wage ich zu bezweifeln. Aber man weiß ja nie. Auf jeden Fall glaub ich schon eher daran, dass die Ahrens da auch noch etwas mehr Dreck am Stecken hat, als dass sie zugibt. Ich kann mir nicht Helfen, aber die Szene im Sektionssaal hat mich irgendwie an die beiden Frauen in Rizzoli&Isles e...
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Sima
Bei diesem Roman bin ich ein wenig hin- und hergerissen. Ohne Frage verspricht die Inhaltsangabe und der Auszug eine spannende und konfliktreiche Handlung. Und am Schreibstil gibt es ohnehin nichts auszusetzen. Der gefällt mir sehr gut. Die falschen Kursivstellen im Text sind mir auch aufgefallen, aber das kann die Autorin bestimmt erklären. Der Romanbeginn reißt mich jetzt nicht unbedingt mit, weil sich der Abschied vom Vater und die Aufnahme an der Schule ein bisschen zieht. Aber das ist siche...
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Julia
Sehr schön! Die Ich-Perspektive stört mich persönlich gar nicht (hatte da nur auf die Wünsche angespielt), Präsens mag ich nicht so gerne, aber da das mittlerweile so verbreitet ist, bin ich daran gewöhnt
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 5
Bei so viel Begeisterung kann ich ja kaum noch anders, als das Projekt zügig in Angriff zu nehmen. Das war aber auch bereits geplant. Einziger Wermutstropfen sind für Dich dann noch die Zeitform und die Perspektive, die ich gerne beibehalten würde. Da ist allerdings das letzte Wort noch nicht gesprochen.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Wie Sima schon sagte: Ich als Bauchschreiberin weiß nicht, wie es weitergeht. 🙂 Insofern bin ich für Anregungen immer dankbar.
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Anja
Warum? Braucht Du noch Ideen oder Anregungen für den Roman? Ich bin mir sicher, da könnt ich noch mit der ein oder anderen Idee aushelfen.
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Ich setze einen Preis aus für den besten Plot bzw. die beste Inhaltsangabe für diesen Roman. 🤣😂😎
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Anja
Das weiß ich doch, Sima. Sollte eigentlich ein Scherz sein. Deswegen hab ich auch das -><- hinten dran gemacht.
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Sima
Anja, das wird wohl nichts werden mit der Inhaltsangabe. Ruth ist Bauchschreiberin, und wie bei mir entwickeln sich die Geschichten erst während des Schreibens. Und das hier sind alles Romananfänge, die noch auf eine Fortsetzung warten. Bei manchen Geschichten ist Ruth vielleicht schon ein wenig weiter, aber fertig ist noch keine. Deshalb stehen sie ja auch hier zur Auswahl.
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Anja
Irgendwie wünschte ich mir bei diesem Romananfang doch die Inhaltsangabe. Könntest du die bitte nachreichen?

Du präsentierst gleich zu Beginn zwar den Konflikt, der Sarah mit Vic hat, aber die Geschichte fängt für mich erst wirklich an interessant zu werden im Restaurant. Dort legt Fabiola ihre Karten mehr als nur auf den Tisch und je länger das Essen dauert, je mehr merkt man Sarah ihre innere hin und her Gerissenheit an, bis sie sich dann doch dazu durchringt, ihrem Bedürfnis nach Nähe in ...
Romananfang Nr. 3 in Joomla Article
Julia
Ja, bitte, unbedingt!!! Das würde ich dann gerne lesen, denn ich mag, wie du schreibst. Also, bitte eine Fortsetzung (oder einen anderen Roman fürs nächste Jahr)
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Wer wollte etwas zum LLP einreichen und wusste nicht, in welcher Textverarbeitung sie das schreiben sollte und musste deshalb auf die Teilnahme verzichten? 🤔

Nein, das ist natürlich eine Scherzfrage. 😏 Textverarbeitungen gibt es viele. Aber deshalb verliert man auch leicht den Überblick. Darum hier mal eine kleine Empfehlung.
Autorin Geschichte Nr. 5
Zu diskutieren, was alles unter "lesbisches Leben" fällt, würde hier wirklich zu weit führen. Das ist eine Debatte für sich, daher will ich das hier nicht weiter vertiefen.
Ein Happy-End hat die Geschichte schon. Denn Susanne kommt aus der schlimmen Geschichte raus. Es wäre jedenfalls kein Happy-End, wenn Katja sie getötet hätte. Ich habe der Geschichte selbst noch einen kleinen Epilog hinzugefügt, den ich nicht in die Inhaltsangabe aufgenommen habe, in dem Susanne nach einer Zeit, in der sie ...
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Julia
Ja, das stimmt! Aber ein Happy End sollte es geben Es ist natürlich die Frage, ob nur weil irgendwo ne Lesbe mitspielt, das Lesbische Leben Thema ist. Aber auch hier ist das ganz sicher nicht meine Entscheidung!

Was die Zeitform angeht und die Perspektive angeht, stimmt es natürlich, dass es kein Muss war.

Wie auch immer, letztlich ist es Geschmacksache, für mich ist es einfach nichts.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 5
Vielen Dank, Sima und Claudia für Eure Kommentare.
Nein, eine Liebesgeschichte ist es wahrlich nicht geworden. Und das Happy-End ist auch ein anderes, als man es sonst von Geschichten bei el!es gewohnt ist. Aber es freut mich sehr, dass die Geschichte dennoch unterhalten kann, spannende Momente beschert und es mir gelungen ist, die Emotionen rüberzubringen, womit ich mich sonst etwas schwer tue.
Die Geschichte ist ein Experiment und wie es aussieht, ist es eines mit positivem Ergebnis.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 5
Danke für Dein Feedback, Julia.
Ja, es stimmt, Präsens und Ich-Form sollten nicht eher nicht verwendet werden, dennoch habe ich mich hierzu entschlossen, um mal etwas auszuprobieren und es hat für diese Geschichte gut gepasst, zumindest meiner Ansicht nach.
Geschmack ist verschieden und daher ist es völlig okay, dass Du sagst, dass es keine Geschichte ist, die Du gerne lesen möchtest. Das kann ich völlig verstehen. Dass Du dennoch sagst, dass sie gut und spannend geschrieben ist, ist ein sch...
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Julia
Nun auch ein erstes Fazit von mir.

Bei den Romanen sind viele gute dabei, sodass ich mich kaum entscheiden kann. Das ist wirklich richtig schwierig dieses Jahr! Ein Lob an alle Autorinnen.

Bei den Geschichten ist meiner Meinung nach leider genau das Gegenteil der Fall. So richtig überzeugt hat mich keine - aus verschiedenen Gründen.
Wie ich meine Stimmen vergebe, muss ich noch etwas überlegen.

Aber nun freue ich mich darauf, in den nächsten Tagen noch Ruths Anfänge zu lesen
Julia
Wo ist denn hier die Liebesgeschichte? Anhand der Inhaltsangabe finde ich sie nicht so recht, erst recht kein Happy End. So gesehen entspricht die Geschichte eigentlich gar nicht den Wettbewerbsbedingungen (zumindest, wenn man der Inhaltsangabe glauben darf). Und dazu noch im Präsens und der Ich-Form geschrieben, was nach Möglichkeit auch nicht gemacht werden sollte …
Dementsprechend eigentlich auch keine Geschichte, die ich gerne lesen möchte. So gesehen sehe ich das etwas anders als Sima, den...
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Julia
Interessanterweise zeigt sich bei dieser Geschichte eine deutliche Diskrepanz zwischen der aktuellen Platzierung und der Meinung der Kommentare. Aber das wurde ja schon erwähnt …
Inhaltlich eher eine Coming-Out Geschichte, als ein klassischer Liebesroman (laut Ausschreibung eher nicht so gewünscht), aber okay.
Ansonsten kann ich gar nicht mehr viel sagen, ich denke, das allermeiste ist bereits geschrieben worden. Jede Autorin verdient Respekt vor ihrer Leistung etwas fertiggestellt zu haben un...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Julia
Eine sehr schöne Idee, die sich nach einer spannenden Liebesgeschichte anhört. Wobei auch mir etwas der Konflikt fehlt. Klingt alles zu einfach.
Ich habe mich gefragt, ob es wirklich die Ärztin sein muss, die Nicola sozusagen zurückholt. Es könnte doch auch Renee sein, Physiotherapie bekommen ja auf der Intensivstation nicht nur wache Patienten, zumindest passives Durchbewegen wird ja auch bei komatösen Patienten regelhaft gemacht, um z.B. Kontrakturen zu vermeiden (insofern muss ich dir entsch...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Julia
Eine Geschichte, die etwas von dem klassischen Schema abweicht, denn am Ende entscheidet sich Julia offensichtlich für ihre alte Liebe, nicht für die neue Frau. Das kann sicherlich sehr gut funktionieren, kann aber auch schwierig werden, wenn die Leserin die „alte“ Frau nur aus „schlechten“ Tagen kennt und vielleicht Julias (sehr schöner Name übrigens ) Beweggründe nicht nachvollziehen kann.
Direkt am Anfang fällt auf, dass der Schreibstil recht – ich nenne es mal, ohne es böse zu meinen –einfa...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Julia
Das hört sich nach einer spannenden Geschichte an. Die vielen Absätze und Leerzeichen haben mich auch etwas verwirrt, aber das ist sicherlich nichts, was man nicht beheben kann.
Der Anfang wirft direkt viele Fragen auf und die Leserin ist sofort mitten im Geschehen, das ist sehr gut. Anna kommt nicht sehr sympathisch rüber, aber das soll ja wahrscheinlich auch so sein. Nichtsdestotrotz geht es mir ein bisschen wie Sima. Ich vermisse ein wenig die Emotionen, weswegen mich der Ausschnitt nicht s...
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Julia
Die Inhaltsangabe erinnert mehr an einen Klappentext als an eine Inhaltsangabe, sodass viele Informationen fehlen. Grundsätzlich klingt die Idee gut, aber leider lässt sich nicht beurteilen, wie gut die ganze Geschichte werden könnte.
Der Auszug liest sicher aber gut und flüssig, der Einstieg ist gut, er lässt sofort ein Bild von Alice entstehen und wirft Fragen auf.
Allerdings stimme ich Sima zu, die Geschichte in der Geschichte hat mich auch etwas überrascht. Natürlich kann man so etwas mach...
Roman Nr. 7 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Da das jetzt hier mitten im LLP kam, kommentiert das jetzt niemand, was verständlich ist. Allerdings muss ich auch sagen, so ohne Punkt und Komma (bzw. ohne Absätze dazwischen), wie das hier steht, ist es auch schwer zu lesen. Und normale Anführungszeichen wären auch besser als diese spitzen Klammern, die man eigentlich nur für mathematische Ausdrücke benutzt.

Ich weiß, viele Leute verwechseln diese spitzen Klammern mit den Anführungszeichen, die wir in unseren Büchern verwenden, aber das si...
5 Wörter – Teil 1 in Joomla Article
Sima
Mit den Geschichten bin ich nun schon mal durch und möchte daher meine ganz persönliche Wertung hier abgeben.
Zunächst geht aber erst mal ein dickes Dankeschön an alle fünf Autorinnen, die sich dem Wettbewerb gestellt haben. Ohne ihren Beitrag hätten wir sonst ja nichts zu lesen, und der LLP hätte gar nicht stattfinden können.

Was die Stimmenabgabe betrifft, das hatten wir hier ja schon öfter. Dass gerade bei einer Autorin, die möglicherweise "neu" hier dabei ist, all ihre Freunde fleißig...
Sima
Ein spannender, kleiner Thriller, sehr schön in Szene gesetzt. Auch hier finde ich die gewählte Form, aus der Ich-Perspektive zu schreiben, passend und keineswegs störend.
Mit einer Liebesgeschichte hat das freilich nur weit entfernt etwas zu tun. Die völlig durchgeknallte Katja, die die Bedeutung von Liebe hier eindeutig falsch interpretiert, zählt nicht.

Solche Geschichten kann man mögen oder auch nicht. Es ändert jedoch nichts daran, dass die Geschichte wirklich gut geschrieben ist. Die...
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Autorin Roman Nr.1
Vielen lieben Dank für Eure ausführlichen Kommentare. Es freut mich sehr, dass Euch die Geschichte gefällt.
Ich gebe zu, ich habe lange mit mir gerungen, ob ich die Inhaltsangabe offen lassen soll oder nicht. Da es im besten Fall ein elles Buch werden soll, dachte ich, dass es klar ist, wie es ausgehen wird... Happy End trotzdem konnte ich nicht über meinen Schatten springen und wollte ein bisschen Spannung lassen. Aber natürlich bekommen sich Tabea und Claudia am Ende
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Sima
Tja, was soll ich sagen. Mir gefällt dieser "lockere" Schreibstil ausgesprochen gut. Ich finde, es passt zu der Geschichte, dass sie in der "Ich"-Form geschrieben ist. Wie schon gesagt wurde, nimmt es dadurch ein wenig die Schwere um dieses eigentlich traurige Thema.

Natürlich finde ich es auch sehr schade, dass ich von Renee Strauss hier im Auszug kaum was zu lesen bekomme. Schließlich baut sich die Geschichte auf diese Begegnung auf. Aber Du hast den Beginn der Geschichte nun mal so gewähl...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Sima
Das ist eine interessante Geschichte, die viel Spannung verspricht. Mir scheint sie noch nicht ganz ausgereift, weil das alles ein wenig "auf die Schnelle geschrieben" auf mich wirkt. Ich vermisse im Auszug ein bisschen die Emotionen. Mehr show don't tell und tiefgründigere Gedanken zwischen den Dialogen täte der Geschichte bestimmt auch gut.

Trotzdem ist und bleibt es eine unterhaltsame Geschichte um ein komplexes Thema, die mit etwas mehr Zeit für die Überarbeitung auf alle Fälle lesenswe...
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Autorin Geschichte Nr. 3
Habt alle vielen Dank für das positive Feedback. Darüber freue ich mich sehr, klar , und ich muss zugeben, dass ich auch etwas überrascht bin. Der Schreibstil wird sicherlich nicht bei jeder Leserin gut ankommen.
Allerdings habe ich ihn bewusst gewählt, weil ich denke, dass er dem Beginn der Geschichte etwas die Schwere nimmt.

Dass Nicola und Renée nicht gleich am Anfang aufeinandertreffen, liegt wohl an der Örtlichkeit, die ich gewählt habe. Patienten der Intensivstation sind in der Regel ...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Ich weiß auch nicht, wie ich damals auf den Namen Olga gekommen bin. Denn irgendwie geht es mir genauso wie Dir. Ich habe da auch ein ganz anderes Bild vor Augen als so eine junge, attraktive Dozentin. 😉 Aber Namen kann man ja immer noch ändern. 🙂

Da die Geschichte ja quasi ein „Spin Off“ einer anderen Geschichte ist, habe ich das einfach übernommen, ohne darüber nachzudenken. Mal sehen, ob ich das mit dem Humor halten kann. Das gefällt mir selbst sehr gut, aber leider neige ich dazu, dann na...
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Diana
Und schon wieder sprang mein Auto nicht an, ich hasse es, immer das gleich! Ich hatte es vor gerade einmal fünf Wochen gekauft und mit Heute war es schon das dritte Mal das es nicht ansprang. >>Memo an mich selbst, nach der Arbeit beim Autohändler anrufen!<< Also nahm ich die nächste Straßenbahn, mal wieder. Verspätet kam ich im Labor an, >>Guten Morgen David, entschuldige das ich zu spät bin. Mein Auto wollte nicht so richtig<< entschuldigte ich mich und kam angestürmt. ...
5 Wörter – Teil 1 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Danke, Anja, das freut mich sehr, und da werde ich ja gleich ganz rot bei so viel Begeisterung.😊 Krimis sind ja leider bei den el!es-Leserinnen nicht so beliebt, was ich immer schade finde. Aber deshalb lese ich sie selbst doch sehr gern und ich schreibe sie auch ganz gern, auch wenn ich bislang immer das Gefühl hatte, dass ich das nicht sehr gut kann. Aber vielleicht ändert sich das ja langsam.

Deshalb bin ich so froh, dass ich meine Anfänge hier eingestellt habe. Dieses Feedback ist ungehe...
Romananfang Nr. 2 in Joomla Article
Autorin von Roman Nr. 6
Liebe Anja, liebe Johanna, liebe Claudia,

vielen Dank für eure Kommentare. Es freut mich sehr, wenn euch der Auszug gefällt und besonders natürlich, dass ihr gerne weiterlesen würdet.
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Julia
In diesem Roman ist jede Menge los. Viele Konflikte, eine verbotene Liebe zwischen Lehrerin und Schülerin, immer wieder ein gern verwendetes Motiv, aber eben in die Neuzeit verlegt.
Der Auszug ist auf jeden Fall sehr gut geschrieben, man merkt, dass die Autorin weiß, was sie tut, da gibt es eigentlich wenig bis gar nichts zu kritisieren. Ob es in einem Internat tatsächlich so abläuft oder es eher die Fantasie der Autorin ist, kann ich nicht beurteilen.
Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass ...
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Julia
Mir geht es ähnlich wie Claudia, ein bisschen geht die Liebesgeschichte, und v.a. das Ende in der Inhaltsangabe unter, was im fertigen Roman ja nicht so sein muss.
Ansonsten bin ich hin- und hergerissen. Der Schreibstil gefällt mir (bin allerdings auch über das Wort „Backe“ gestolpert, assoziiere damit eher etwas anderes , auch wenn es natürlich richtig ist), ich bin schnell in die Geschichte gezogen worden, die Charaktere kommen gut rüber.
Nun zum aber … irgendwie weiß ich nicht, ob ich der I...
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Elef
Ich kann mich meinen Vorgängerinnen fast nur anschließen. Ich kann mich sehr gut in Tabea hineinversetzen und kann den Konflikt in ihr gut nachfühlen.
Leider beginnt die Liebesgeschichte zwischen Tabea und Claudia wohl erst nach diesem kurzen Auszug. Umso mehr wünsche ich mir aber zu erfahren, wie es mit Tabea weitergeht und hätte gerne die Möglichkeit, weiterzulesen.
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Anja
Hei, ein Krimi. Toll!
Der Ausschnitt liest sich absolut locker, flockig und flüssig.

Du kreierst da ein schönes Bild vor meinem inneren Auge. Wie ein dünner Schweißfilm Kers muskulöse Oberarme und Oberkörper überziehen, während sie da den Boxsack bearbeitet. Die Schweißtropfen rinnen nur Sekunden später über ihre angedeuteten Bauchmuskeln hinunter, -schreibst Du zwar nicht, aber die Phantasie gönn ich mir - während sie das kühle Glas in der Hand hält und es nur Augenblicke später über sich ...
Romananfang Nr. 2 in Joomla Article
Autorin von Roman Nr. 5
Wow, danke für das Kompliment, Claudia.

Verbesserungen gibt es immer, aber ich freue mich natürlich sehr, wenn die Geschichte so ankommt, wie ich mir das selbst gewünscht und erhofft habe. Zeigt es mir doch, dass es sich lohnt, mit dem Schreiben immer schön am Ball zu bleiben und nicht aufzugeben, wenn es vielleicht mal nicht so läuft.
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin,
eine Liebesgeschichte der anderen Art, wenn man das so sagen kann , zumindest verspricht der Inhalt einiges.
Der Auszug ist spannend und flüssig geschrieben, ich konnte mich gut in Susanne hinein versetzen.
Festzustellen, dass da jemand sie beim Schlafen heimlich fotografiert hat, das ist schn beängstigend. Der Auszug war leider viel zu schnell zu Ende.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Claudia
ich bin auch gut, oder mecker über deine Inhaltsangabe und habe es auch nicht besser gemacht .
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Anja
Ich mag die Geschichte, besonders den Anfang und wie die beiden sich im Bett überraschen. Ich kann Hettie ja gut verstehen, dass sie da etwas perplex ist ab Olga und wie sie da zuerst vollkommen nackt und dann in einem halben Hauch von fast Nichts in der Küche vor ihr sitzt. Ja, Olga ist schon ne Nummer ...
Beide Figuren kommen von Anfang an sympathisch rüber und der Humor, der die ganze Zeit da mitschwingt, hat mich immer mal wieder zum Lächeln gebracht.
Zum Meckern habe ich nix gefunden, a...
Romananfang Nr. 1 in Joomla Article
Alexa
Die Geschichte lässt sich gut lesen, ist mit einem guten Stil geschrieben und macht Spaß. Auch in der Inhaltsangabe wird noch ein kleines Geheimnis gehütet, das ich gerne erfahren würde, nämlich warum sich Mel so verhält und sich immer wieder zurückzieht.
Durch die Erklärung gehe ich mal davon aus, dass Thea schließlich doch Abteilungsleiterin wird, sonst könnte Mel sich nicht später bei ihr bewerben, auch wenn es um eine ganz andere Stelle geht.
Etwas befremdlich fand ich, dass sich Ilona v...
Roman Nr. 4 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin, wie schon gesagt wurde, erst einmal Danke für deinen Mut, die Geschichte hier einzustellen und dich damit Lob und Kritik zu stellen.
Die meisten von uns sind erst über den LLP zum Schreiben gekommen und so kennen wir alle die typischen Anfängerfehler, die auch bei dir zu finden sind.
Bitte nimm unsere Kritik auf und lass dich nicht davon entmutigen. Es gehört schon sehr viel dazu, überhaupt eine Idee so weit zu entwickeln und sie auch zu präsentieren.

Die vielen Fehler und fe...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Anja
Liebe Autorin,
Meine Vorrednerinnen haben Dir ja schon einige Tipps und Anmerkungen gegeben, welchen ich mich gerne anschließen möchte.
Die Idee hinter der Geschichte finde ich eigentlich gut und ich bin mir sicher, wenn Du den Anfang etwas abändern würdest, könnte daraus eine wirklich tolle Geschichte werden. Also lass Dich nicht entmutigen und immer schön dran bleiben.
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin,
Ein doch sehr ernstes Thema so leicht zu transferieren, das schafft nicht jede
Es hat mir grossen Spaß gemacht, den Auszug zu lesen. Erfrischend ist hier wirklich das richtige Wort.
Schade fand ich nur, dass Rene nur so kurz erschien, stattdessen am Anfang das Augenmerk auf Barbara Hector lag, die für die Liebesgeschichte ja keinen Einfluss mehr hat. Aber da war der Auszug eben zu Ende
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Claudia
Anja, den Gedanken mit dem Auto hatte ich auch ,
Es ist auf jeden Fall eine interessante Idee, im Autokino zu einer wildfremden Frau zu steigen.
Ich tue mir etwas schwer, die Geschichte zu beurteilen. Die Inhaltsangabe sieht Julia und Maite als Paar, mit Anni, die eine gewisse Bestimmung für Julia hat....Das ist für mich sehr vage gehalten. Julias Gedanken, ihr Kampf ob sie mutig sein soll oder nicht, das fand ich gut geschrieben. Bis sie am Ende der Geschichte Maites Betrug vergibt, da muss...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin,
Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen.
Die Inhaltsangabe ist knapp bemessen, mit offenem Ende.
Auch für mich fängt der Roman erst richtig an, als die beiden aufeinander treffen. Die ganzen Passagen davor, Uni und Beziehungsprobleme könntest du streichen oder an anderer Stelle einfließen lassen. Dass du die Perspektiven nicht deutlich genug abgrenzt, macht den Roman dann etwas mühsam zu lesen. Aber es ist eine gute Idee und ich bin sicher, dass da ein guter Roma...
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Autorin von Roman 2
Sali Claudia
Vielen Dank, das freut mich sehr.

Ja, die Inhaltsangabe ist wirklich zu kurz. Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, dass die auf eine Seite passen sollte. Also hab ich mich da echt kurz gehalten. Tja ... Nächstes mal weiss ich es auch besser.
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Claudia
Vielen Dank für deine Geschichte.
Leider gibt die Inhaltsangabe hier wirklich nicht viel her. Das finde ich sehr schade, denn so weiss man einfach nicht, was passieren soll/wird.
Zum Auszug. Der Anfang ist wirklich gut geschrieben und hat sich sehr gut lesen lassen. Die Rückblende war mir allerdings auch zu lang. Joannas Verhalten damals könnte man sicher an anderer Stelle einfügen, nur kürzer.
Das Gespräch in der Wg erschien mir auch steifer, da geht es mir wie Anja.
Alles in allem habe ic...
Roman Nr. 7 in Joomla Article
Claudia
Auch hier kann ich nur sagen, eine tolle Geschichte, bei der alles stimmt und wo der Auszug viel zu früh zu Ende war. Du schreibst fesselnd und es macht einfach Spass, den beiden Protagonistinnen zu folgen. Vielen Dank für diese Geschichte.
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Claudia
Ja, hier passt einfach alles. Von der ersten zur letzten Zeile, die viel zu schnell kam.
Vielen Dank für diese tolle Geschichte in schöner Landschaft. Du schreibst flüssig, lebendig, zum Träumen schön
Mehr kann ich hier nicht sagen
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin, erst einmal vielen Dank für deine Geschichte. Wenn ich jetzt das ein oder andere anmerke, dann ist dies meine persönliche Meinung und Einschätzung und keinerlei Wertung deiner Geschichte, denn dies steht mir nicht zu
Die Liebesgeschichte zwischen Schülerin und Lehrerin ist kein einfaches Thema. Meiner Ansicht nach ist es sogar eine Gratwanderung.
Der Anfang ist gut beschrieben, der erste Augenkontakt mit der Lehrerin stieß mir dagegen schon komisch auf. Überhaupt, das Verhalten...
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin,
das ist wirklich eine andere Idee, des Kennenlernens
Die Inhaltsangabe ist fast ein wenig kurz geraten, dein Auszug hat mich dafür sofort gefesselt. Humorvoll und flüssig geschrieben, dass ich nicht aufhören mochte, zu lesen.
Gefällt mir sehr gut.
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Claudia
Liebe Autorin, vielen Dank für deine Geschichte.
Was mich ein wenig stört ist, dass in der Inhaltsangabe nicht endgültig geklärt wird, für wen Tabea sich entscheidet ( ich hoffe natürlich Claudia)
Zum Auszug, da ist mir persönlich der Anfang zu lang. Ich hätte mir da erst einmal weniger Rückblenden gewünscht und diese später eingebaut, wenn Claudia sie zum Beispiel nach ihrer Familie fragt. Da hätte man den Vater, der ausgewandert ist, gut einbauen können. Aber, das ist nur meine Meinung
A...
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Claudia
Erst einmal vielen Dank, dass Ihr euch die Mühe gemacht habt, meine Geschichte zu kommentieren.
da habe ich mir so große Mühe gegeben, dass die Inhaltsangabe nicht zu lang wurde und dabei dann doch Wichtiges ausgelassen.
Vielleicht darf ich das anmerken, so dass klarer wird, warum Mel geht und Thea kündigt.
Es war von Anfang an geplant, dass Mel nur für kurze Zeit in Deutschland bleibt. Ilona hat sie als Abteilungsleiterin vorgeschoben, damit nicht die ungeliebte Dagmar den Posten bekommt. ...
Roman Nr. 4 in Joomla Article
Sima
Das ist eine süße und ansprechend geschriebene Geschichte. Die Autorin hat immer wieder Gedanken und Gefühle einfließen lassen, sodass die Protagonistin Alice wirklich sehr sympathisch rüberkommt und ich mich gut in sie hineinversetzen kann.

Die Inhaltsangabe ist für einen Roman recht kurz gehalten. Daraus kann ich leider nicht all zu viel entnehmen. Und ein echter Konflikt ist dadurch auch erst mal nicht zu erkennen. So erfahre ich zwar noch von Jacky, ohne zu wissen, ob sie in der Geschich...
Roman Nr. 7 in Joomla Article
Autorin von Roman Nr. 5
Mein Dank geht natürlich auch an Dich, liebe Anja.
Lebendigkeit, ja, das ist es, was ich hier vermitteln wollte. Schön, wenn Du das auch so empfunden hast.
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Autorin von Roman Nr. 5
Liebe Julia,
über Dein positives Feedback habe ich mich ganz besonders gefreut. Vielen, lieben Dank dafür.
Ich wollte in diesem Roman eine besondere und nicht alltägliche Stimmung und Atmosphäre schaffen. Das etwas andere Umfeld war da auch sehr hilfreich.
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Autorin von Roman Nr. 5
Vielen Dank für Dein Feedback, Johanna. Es freut mich sehr, dass mein Roman bzw. der Auszug ganz nach Deinem Geschmack ist.
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Danke für die vielen Blumen. 😊 Ich kann nur sagen, ich freue mich immer wahnsinnig, wenn meine Sachen gern gelesen werden, und im Grunde ist es natürlich auch egal, was ich zuerst zu Ende schreibe, irgendwann wird alles zu Ende geschrieben, aber es interessiert mich eben einfach – wie alle anderen Autorinnen auch – welches meiner Werke am besten gefällt. Wo ich sozusagen die beste Arbeit abgeliefert habe.

Kreativität ist ja, wie alle wissen, die hier am LLP teilnehmen oder auch sonst künstler...
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Ja, richtig. Am 15. April ist Schluss. Wir haben festgestellt, dass in der ersten Woche am meisten Kommentare und Votings kommen, in der zweiten Woche dann auch noch ein paar, aber in Woche 3 und 4 tröpfelt höchstens nur noch mal das eine oder das andere, und am Ergebnis ändert das meistens nichts mehr. Da es ja auch keine hundert Romane sind, die gelesen werden müssen, dachten wir, wir verkürzen das mal auf zwei Wochen. 🙂
Anja
Du hast einen schönen Schreibstil und Deine Geschichte ließt sich flüssig und unterhaltsam. Was Joanna da mit Alice abgezogen hat, ob nun wirklich nur aus Neugierde mal was anderes aus zu probieren oder tatsächlich aus tiefen Gefühlen, würde mich schon Wunder nehmen.
Das hast du sehr gefühlvoll geschrieben, denn ich leide mit Alice mit. So ein Erlebnis wünscht man niemanden.

Aus der Inhaltsangabe kann ich jetzt leider nicht schließen, ob das angesprochene Vertrauen auf Joanna und ihre evt. ...
Roman Nr. 7 in Joomla Article
Sima
Ach, Ruth, wie soll ich mich denn hier für einen Roman entscheiden? Ich favorisiere zwar die 2 und die 4, aber die anderen beiden Romananfänge sind nicht minder interessant und unterhaltsam. Du weißt, wie sehr ich Deinen Humor und die unterschwellige Ironie in Deinen Geschichten liebe. Und dazu ist jede Figur, die Du erschaffen hast, irgendwie einzigartig, sodass man unbedingt mehr über sie erfahren will. Das ist also echt kompliziert. Da ich aber ein großer "Renni"-Fan bin, komme ich hier auf ...
Romananfang Nr. 4 in Joomla Article
Sima
Ich habe hier die Sterne vergessen, daher will ich das noch nachholen. In erster Linie mache ich das eher für mich, so als Orientierung, wie ich die einzelnen Romane und Geschichten eingeschätzt habe. Aber für die Autorin ist das vielleicht auch gar nicht so uninteressant, auch wenn ein aussagekräftiger Kommentar viel wichtiger und hilfreicher ist.
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Sima
Liebe Autorin,
nach der Inhaltsangabe war ich zunächst nicht ganz überzeugt. Vielleicht, weil auch ich mir die Frage gestellt habe, wieso Thea gleich ihren Job kündigt, nur weil Mel zurück nach Kapstadt fliegt. Warum Mel so reagiert, das konnte ich mir dann schon eher vorstellen.
Die Geschichte ist auf jeden Fall wieder was für alle Liebhaberinnen von Beziehungsdramen zwischen einer Angestellten und ihrer Chefin.

Von dem Auszug war ich dann recht angetan. Das hat mir ziemlich gut gefalle...
Roman Nr. 4 in Joomla Article
Anja
Ja, das sind sie wohl, die beiden Seiten in einem, die um die Oberhand kämpfen. Auf der einen Seite, die Julia, die mutig sein will, alte Ketten sprengen und sich blindlings ins Abenteuer werfen. Aber da ist dann auch noch diese andere Stimme, die sich etwas leiser aber dennoch nicht minder deutlich bemerkbar macht und einen an alten Muster festhalten lässt. Weil die Gewohnheit und das Bekannte doch auch so schön gemütlich und bequem sind.

Die inneren Dialoge von Julia haben mich teilweise ...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Sima
Ruth, habe ich das richtig in Erinnerung, dass der LLP dieses Jahr nur bis zum 15. des Monats geht? Ich frage nur sicherheitshalber nach, damit ich mir die Kommentierungen entsprechend einteile.
Sima
Liebe Autorin,

im Prinzip kann ich mich meinen beiden Vorrednerinnen hier nur anschließen. Vor allem Julia hat mir die Worte förmlich aus dem Mund genommen.
Ich hätte als Start in den Roman auch die erste Begegnung zwischen Ella und Valerie gewählt. Weil um die beiden geht es in dieser Geschichte. Stattdessen schreibst Du zunächst viel über die Beziehung zwischen Ella und Andrea. Aber Andrea spielt hier so gut wie keine Rolle, sonst hättest Du sie in der Inhaltsangabe erwähnt. Genauso übe...
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Anja
Die Inhaltsangabe verspricht einige Turbulenzen und genauso geht die Geschichte auch los.

Simones Verhalten lässt sich wirklich nicht so einfach erklären und somit kann ich Yvonnes Ratlosigkeit gut nachvollziehen. Auch das Unverständnis von Yvonnes Mutter, warum ihre Tochter mit Anna befreundet ist, teile ich, denn der Grund für die Freundschaft der beiden erschließt sich mir bis jetzt auch noch nicht so ganz. Die beiden jungen Damen scheinen doch sehr unterschiedlich zu sein. Aber das macht...
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Ruth Gogoll
Das kann ich aber nur bei mir selbst machen, dass ich hier Anfänge einstelle, weil ich hundertprozentig sicher bin, dass ich das dann auch fertigschreibe, wenn ich es verspreche. 😎

Wir hatten das ja schon mal versucht, auch Anfänge bzw. Exposés zuzulassen. Da hatten wir 35 Einsendungen. Und eine davon hat dann natürlich auch gewonnen. Als wir aber dann die Autorin baten, das Buch fertigzuschreiben, meinte sie, nein, das hätte sie nie vorgehabt und das würde sie auch nicht tun. Dazu hätte sie ...
Anja
Das war ja mutig von Alessa, sich einfach so zwischen den Mann und Vivi zu drängen in der Bar. Aber hey, wenn eine hübsche Frau in Nöten ist, wachsen wir doch gerne über uns hinaus.

Du führst auf eine leicht lesbare Art und Weise die beiden Hauptfiguren ein und sie sind mir auf Anhieb beide sympathisch.
Vivies Unwohlsein, die Tanzschule zu übernehmen bringst du gut rüber, genauso wie es für mich gut nachvollziehbar ist, dass Alessa ein wenig bammel vor ihrem ersten Arbeitstag in der neuen ...
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Catherine Fox
Super!!! Kann mich mit meiner Freude meinen Vorgängerinnen nur anschließen und bin gespannt, was für Geschichten dabei sind. Auch Ruths Idee ist Klasse. Vielleicht wäre das auch für die kommenden LLps ausbaufähig für andere Autorinnen, wenn es an vollständigen Romanen mangelt, dass da nur erste Ansätze angeboten werden, die dann die entsprechende Autorin dann bis zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig schreiben musst. Ich gebe zu, mich reizt das, weil ich auch immer mehrere Ideen habe und unter Ze...
Alexa
Die Idee und der Handlungsbogen versprechen eine interessante Geschichte.
Der Schreibstil ist insgesamt in Ordnung, jedoch gibt es ein paar Dinge, die den Lesefluss ausbremsen. Wie Julia schon erwähnt hat, findet ein Perspektivwechsel statt, was grundsätzlich in Ordnung ist. Jedoch sollte er dann auch über eine gewisse Zeit durchgehalten werden. Hier wird schon nach wenigen Sätzen zurückgewechselt, was etwas verwirrend ist.
Auch werden im ersten längeren Gespräch zwischen Ella und Valerie ei...
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Anja
Der Auszug ließt sich leicht und flüssig und zieht mich auch sofort in die Geschichte rein.

Du schaffst es problemlos die Landschaft mit den Tieren und natürlich die Figuren vor meinem inneren Auge lebendig werden zu lassen und hin und wieder ein Schmunzeln auf meine Lippen zu legen. Ich mag es Nadjas Gedanken beizuwohnen und den beiden bei ihren Sticheleien zuzusehen.

Daher bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen: Ich möchte die Geschichte unbedingt zu Ende lesen.
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Anja
Die Inhaltsangabe lässt schon mal auf ein stetiges auf und ab auf der Gefühlsebene von Thea schließen. Da muss die Arme wohl so einiges ertragen, bis sie ihre Mel endgültig in die Arme schließen kann.

Ich habe zwar nicht ganz verstanden, warum Thea gleich ihren Job kündigt, nur weil Mel nach Kapstadt geht, aber vielleicht wird das im Laufe der Geschichte ja noch erklärt.

Also Theas Art, wie sie da mit der vermeintlichen Reinigungsfachfrau spricht, lässt sie für mich zuerst als ziemlich übe...
Roman Nr. 4 in Joomla Article
Johanna
Die Geschichte ist gut zu lesen.
Die Wechsel zwischen den Blickwinkeln der beiden Hauptfiguren machen das Ganze interessant. So kann relativ schnell auf die jeweiligen Knackpunkte der beiden parallelen Storys eingegangen werden, was es spannend macht.
Ich für meinen Teil möchte jedenfalls wissen, wie die Geschichte weitergeht
Roman Nr. 6 in Joomla Article
Autorin von Roman 2
Sali Julia

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Pia erzählt am Ende der Geschichte Jasmin davon, dass sie schon lange mit dem Gedanken gespielt hat, ihre Agentur aufzugeben, da es ihr in der Vergangenheit immer wieder passiert ist, dass ihre Beziehungen wegen ihrem Beruf zerbrochen sind. Aber Du hast schon recht damit, in der Wirklichkeit hätte Pia sich dafür wahrscheinlich etwas länger Zeit gelassen, um zu sehen, ob die Beziehung mit Jasmin auch hält und es Wert ist, ihr Leben komplett auf ...
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Julia
Die Inhaltsangabe hat am Anfang auf mich etwas abgehackt gewirkt, aber das tut der versprochenen Geschichte keinen Abbruch. Ganz klar wird mir nicht, warum Mel auf Distanz geht und warum sie so plötzlich wieder nach Kapstadt fliegt, aber vielleicht wird das im endgültigen Roman deutlicher.
Ansonsten ist der Auszug gut geschrieben, spannend und interessant. In jedem Fall besser, als die Inhaltsangabe vermuten ließ. Was ich etwas irritierend fand, ist dass sehr häufig in den Dialogen noch mal der...
Roman Nr. 4 in Joomla Article
Alexa
Ein Auszug, der mich sofort gefangen genommen hat. Die Szene in dem Laden hat einen guten Einstieg geschaffen und die Hauptfigur ist sympathisch. Der Schreibstil ist ansprechend und ich habe kaum etwas zu meckern. Es ging mir nur so, dass mir das Gespräch mit den Mitbewohnerinnen nicht so flüssig erschien, wie der Rest. Ich kann nicht sagen woran es liegt, es ist nur ein Gefühl, dass ich beim Lesen hatte.
Hier ist auf jeden Fall eine schöne Geschichte entstanden, die ich gerne weiterlesen würd...
Roman Nr. 7 in Joomla Article
Julia
Die Inhaltsangabe ist recht kurz, das Ende bleibt noch etwas offen, auch wenn ich mir denken kann, wie es ausgeht. Jedenfalls klingt die Geschichte schon interessant und spannend.
Die Geschichte beginnt zwar direkt mit dem Geschehen, aber es folgen dann erst mal viele Hintergrundinfos und Charakterbeschreibungen, das hätte meiner Meinung nach erst später und eher so nebenbei einfließen können (z.B. im 2. Kapitel in dem Andrea dann auch auftaucht). Und insbesondere die Eigenschaften der Hauptfig...
Roman Nr. 8 in Joomla Article
Julia
Die Inhaltangabe klingt vielversprechend. Eine Liebesgeschichte um zwei interessante Charaktere in einer nicht alltäglichen Umgebung.
Ich wurde sofort in die Geschichte gezogen, habe mich förmlich live dabei gefühlt. Die Autorin schafft eine wundervolle Stimmung und auch die Spannung zwischen den beiden Frauen wird sofort deutlich. Der Autorin gelingt es, ihre Figuren und die Gegend gut darzustellen, ich hatte immer ein Bild vor Augen. Außerdem werden direkt Fragen aufgeworfen, auf die ich als...
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Franzi
Hallo Alexa,

danke für deinen Kommentar.
Eine sehr gute Frage… Ich war ehrlich gesagt noch nie in einem Autokino. Die Idee kam mir spontan. Ich denke dort sind ja viele Menschen, aber ja, wahrscheinlich würde ich auch eher das Auto abschließen
Freut mich, dass dir die Geschichte gefällt.
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Franzi
Hallo Charlie,

danke für deinen Kommentar.
Zu deiner Aussage die deinen Lesefluss gestört hat, ich hätte es eher so schreiben sollen?

»Chips? Bier? Nachos? Was hättest du gerne? Ich dachte, ich bring einfach mal etwas mit.« Anni stand verlegen und verunsichert am Auto. Als wäre ihr erst jetzt bewusst geworden, dass sie Julia gar nicht danach fragte, was sie eigentlich gerne möchte
Julia nahm eine Fuhre von Sachen entgegen und lächelte dankbar.
»Das ist schon in Ordnun...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Alexa
Die Idee der Autorin ist grundsätzlich nicht schlecht. Da lässt sich was draus machen.
Allerdings fehlt es noch am Handwerk, wie bereits schon gesagt wurde. Es fehlen Absätze und es gibt Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler, die den Lesefluss stören. Insbesondere die Ausrufungszeichen sind viel zu viel, dafür fehlen die Punkte.
Ich hätte gerne erfahren, warum Olivia Alexandria sofort gefällt, was ist hier das, was ihr sofort ins Auge springt? Ihr Äußeres? Was geht da in Olivia vor?
Man h...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Franzi
Bevor ich mich um die Kommentare kümmere, versuch ich mal ein wenig über Anni zu schreiben, da sie ja in jedem Kommentar erwähnt wurde.
Das Problem ist natürlich, dass man als Autorin die Geschichte und ihren Verlauf im Kopf hat. Würde ich jetzt zu viel über Anni sagen, würde es zu viel von der Geschichte preisgeben. Ich hoffe, dass mir in meiner Geschichte eine gute Mischung gelungen ist und deswegen versuch ich es anders anzugehen.
In diesem Fall ist es eigentlich egal wie charakterstark Ann...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Alexa
Ein sehr erfrischender Schreibstil, der Spaß macht die Geschichte zu lesen.
Der Anfang beinhaltet zwar ein ernstes Thema, es kommt aber gut rüber, ohne aufs Gemüt zu schlagen. Auch die Darstellung dieser Szene finde ich gut gelungen.
Von der Inhaltsangabe her fehlt ein bisschen ein konkreter Konflikt in der Geschichte im klassischen Sinne, also das es wieder zur Trennung kommt nachdem man sich gefunden hat. Aber die Erzählweise gleicht das wieder aus, die von einer angenehmen Leichtigkeit g...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Johanna
Gefällt mir sehr gut die Geschichte. Die Figuren, die Landschaft und die Tiere. Eine Mischung ganz nach meinem Geschmack.
Liest sich flüssig und ohne Fehler.
Würde gerne mehr davon lesen
Roman Nr. 5 in Joomla Article
Julia
Das hört sich nach einer sehr interessanten und vor allem einer mal etwas anderen Liebesgeschichte an. Dass Pia sofort ihre Agentur aufgibt, scheint mir allerdings etwas unrealistisch. Immerhin kennen sich die beiden ja kaum.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, ich wurde sofort in die Geschichte gezogen. Sehr bildlich, gute Dialoge, viel show, wenig tell (abgesehen vielleicht von einer kleinen Prise „zu viel Adjektive“). Und lustig ist es auch.
Wie das oft so ist, wenn etwas gut ist, kann ma...
Roman Nr. 2 in Joomla Article
Alexa
Die Inhaltsangabe enthält alles notwendigen Teile der Geschichte, jedoch bleibt im Dunkeln, was es mit Annis Rolle genau auf sich hat. Das war für mich nicht so klar, was es bedeuten soll, dass Anni nicht die ist, für die Julia sie gehalten hat. Ist sie ebenfalls nicht treu oder steckt etwas anderes dahinter?
Die Idee der Geschichte ist gut und interessant. Über Julia erfährt man im Auszug schon ein paar Informationen und ihre Zweifel, über das, was sie tut, kann man gut nachvollziehen. Leider...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Julia
Ich kann mich den anderen nur anschließen, freue mich auch sehr, dass es wieder einen LLP gibt. Zwar nicht riesig, aber ausreichend und auf den ersten Blick sind ein paar interessante Romane und Geschichten dabei.
Viel Spaß allen beim Lesen und Kommentieren. Und noch frohe Ostern
Autorin Geschichte Nr. 5
Vielen Dank für das positive Feedback! Das freut mich sehr.
@Charlie: Die Anmerkung bezüglich des Zur-Rede-Stellen werde ich gerne aufgreifen und die Stelle nochmal überarbeiten. Da kann man schon drüber nachdenken, was in der Situation am ehesten zutrifft. Vielleicht wäre es am besten, das umzudrehen. Danke für den Hinweis.
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Anja
Die Inhaltsangabe verspricht eine spannende Geschichte.

Die Art, wie Du Susannes Grüblerei über das Foto auf ihrem Handy beschreibst und ihr Unwohlsein gefällt mir. Auch die Szene nachher in der Küche zwischen den beiden macht Lust auf mehr.

Die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen und ich konnte sofort in die Geschichte abtauchen. Sie hat mich nicht mehr los gelassen und das Ende des Auszugs war viel zu schnell erreicht. Bleibt mir nur noch zu sagen: Ja, ich würde gerne zu End...
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Anja
Liebe Autorin, zuerst mal möchte ich mich bei Dir bedanken, dass Du hier mit Deiner Geschichte mitmachst. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass dazu ein großes Stück Mut gehört hier zum ersten Mal mitzumachen und sich den Kommentaren der Leserinnen zu stellen.

Vielleicht hast Du inzwischen schon ein paar der anderen Geschichten hier gelesen und hast selbst gesehen, dass es noch an der ein oder anderen Stelle in Deiner Geschichte etwas aufzuhübschen gäbe.

Es wäre z.B für die Leserin einfac...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Charlie
Die Inhaltsangabe hält überraschenderweise keine Liebegeschichte bereit, ganz im Gegenteil. Die Zusammenfassung gibt einen guten Überblick über eine mal ganz andere Art von Geschichte, die spannend klingt.

Wie die Inhaltsangabe verspricht, wird bereits zu Beginn der Geschichte mit der Entdeckung des Bildes auf dem Handy eine beunruhigende Situation geschaffen. Mit dem überraschenden erscheinen der Nachbarin werden die unangenehmen Überlegungen der Protagonistin Susanne dann auch bestätigt u...
Geschichte Nr. 5 in Joomla Article
Charlie
Die Inhaltsangabe ist für eine Kurzgeschichte relativ lang und ausführlich geschrieben, aber sie verspricht eine interessante Geschichte mit viel Potential für eine Kurzgeschichte.

Leider muss ich sagen, dass der Ausschnitt mich vom Schreibstil und der Umsetzung so gar nicht in die Geschichte reingezogen hat. Das lag nicht am Inhalt sondern hauptsächlich daran, dass der Auszug selbst mir wie eine geschriebene Inhaltsangabe mit eingestreuten Dialogen vorkam. Die Handlung wird nur sehr grob wi...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Charlie
Eine sehr schön geschriebene Inhaltsangabe, die einen guten Überblick über die gesamte Geschichte gibt.

Der Schreibstil ist erfrischend anders. Trotz des ernsten Anfangs verhilft er das Thema doch relativ locker rüber zu bringen. Der Einstieg, auch wenn er nicht gleich mit dem Aufeinandertreffen von der Physiotherapeutin und Nica beginnt, war von Anfang an fesselnd.

Schade fand ich, dass die erste Begegnung zwischen Nica und Renee nur so kurz ausgefallen ist. Da hätte ich mir gewünscht, ...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Charlie
In der Inhaltsangabe ist alles drin, was man über den Verlauf der Geschichte wissen muss. In Bezug auf Anni hat sie mich jedoch mit ein paar Fragen zurück gelassen, was ich schade fand. Hat sie neben Julia doch eine tragende Rolle in der Geschichte.

Es ist sehr schön, dass anders als in der Inhaltsangabe beschrieben, beide Protagonistinnen gleich zu Beginn aufeinandertreffen. Wie in der Zusammenfassung bleibt Anni allerdings eine Frau, von der man erstmal nicht viel erfährt. Auch Julia als P...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Charlie
Die Inhaltsangabe verspricht eine schöne Geschichte mit einigen Turbulenzen.

Der Ausschnitt hat mir gut gefallen. Der Text lässt sich gut und flüssig lesen.
Simone als Person ist zu Anfang wirklich geheimnisvoll und ihr Verhalten rätselhaft. Erst gibt sie sich richtiggehend aggressiv gegenüber Yvonne, um dann plötzlich eine schüchterne, freundliche Seite zu zeigen. Zum Glück muss man sagen, besitzt sie diese zweite Seite, wodurch sie neben ihrem abweisend Auftritt auch sympathische Züge ze...
Geschichte Nr. 1 in Joomla Article
Anja
Du beschreibst auf schöne Art und Weise, was in Vivien abgeht, während sie mit ihrem Vater das Internat begutachtet und auch ihre Angst vor dem Neuen und Unbekannten bringst Du gut rüber. Ihr Unwohlsein und ihren Drang wieder heim zu ihrem Vater zu dürfen ist absolut verständlich. Vor allem, wenn sie schon in der ersten Nacht auf diese Weise mit dem Verhalten von ihren beiden verschmusten Zimmerkameradinnen konfrontiert wird und auch den offenen Anfeindungen von Niki ausgesetzt ist. Aber zum Glü...
Roman Nr. 3 in Joomla Article
Claudia
Ich freue mich sehr, dass der LLP stattfindet. Da hätte wirklich etwas gefehlt. Die Idee mit den Romanen von Ruth finde ich prima, und ich habe da schon einen Favoriten . Jetzt freue ich mich darauf, die Geschichten und Romane zu lesen und dann auch zu kommentieren
Sima
Liebe Autorin,
ich war neugierig auf diese Geschichte, die gleich am ersten Tag (in den ersten Stunden) schon wieder Stimmen "eingeheimst" hat, obwohl weder hierzu, noch zu einer anderen Geschichte oder einem anderen Roman bis dato auch nur ein einziger Kommentar abgegeben wurde. Das ist leider jedes Jahr dasselbe. Aber das möchte ich der Autorin jetzt nicht ankreiden.

Nun also zur Geschichte:
Um es vorsichtig auszudrücken, hier ist noch sehr viel Luft nach oben. Es finden sich die typisc...
Geschichte Nr. 4 in Joomla Article
Alexa
Der Auszug ist spannend und gut geschrieben. Er hat mich mitgerissen und ich konnte mich gut in Tabea hineinversetzen. Die Figur ist gut angelegt und sympathisch, man leidet mit ihr mit, wenn man von ihrer Vergangenheit liest und sieht, wie Kerstin sie behandelt. Auch ihr Verhalten der alten Frau gegenüber passt zu ihr. Auch die Nebenfiguren, wie Paul, sind gut gewählt.
Mir sind kaum Fehler aufgefallen und ich kann nur sagen, dass ich die Geschichte hier gerne zuende lesen würde. Der Inhalt in ...
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Anja
Eigentlich ein trauriger Hintergrund, wenn Jugendliche für ihren Lebensunterhalt stehlen müssen. Aber das tut Deiner Geschichte keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil. Tabea scheint ein großes und liebevolles Herz zu haben, was sie für mich sehr sympathisch macht. Das zeigt sich auch darin, wie sie sich entgegen Kerstins Anweisungen um die Oma kümmert und sogar noch den Rettungsdienst alarmiert.
Eigentlich ein Wunder, dass Tabea bei ihrer Mutter und diesen absolut unangebrachten Bemerkungen wie "Da...
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Sima
Liebe Autorin,
hm, schwierig. Ich weiß nicht so recht. Vom Inhalt her klang das durchaus vielversprechend. Der Auszug widerum hat mich dann nicht wirklich mitgerissen. Mir war das ein bisschen zu viel innerer Monolog, den Julia da pausenlos mit sich geführt hat. Die Gedankengänge der Protagonistin sind natürlich wichtig für eine Geschichte. Aber es sollte trotzdem wohldosiert sein. Stattdessen hätte ich mir hier etwas mehr show don`t tell gewünscht. Auch die Gefühle sind dadurch irgendwie auf...
Geschichte Nr. 2 in Joomla Article
Anja
Liebe Autorin, mir gefällt es sehr, wie Du dieses doch eher ernste Thema in einen lockeren Schreibstil verpackst und die ausserkörperliche Erfahrung auf eine leichte Art und Weise beschreibst.

Nicolas Gedanken sind einfach herrlich und haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Renée scheint Nicola nicht nur mit ihrer Psychotherapie ins Schwitzen zu bringen sondern alleine schon durch ihre Anwesenheit.

Nicola hat mich mit ihrer einfachen und direkten Art angesprochen und macht sie...
Geschichte Nr. 3 in Joomla Article
Sima
Liebe Autorin, das ist eine interessante Geschichte mit viel Potential. Der Auszug ließ sich leicht und flüssig lesen, und ich muss sagen, mir hat das wirklich gut gefallen.
Von der Liebesgeschichte zwischen Tabea und Claudia ist hier freilich noch nichts zu lesen, aber wenigstens kam es schon zu einer ersten, wenn auch nicht erfreulichen Begegnung. So muss ich mich jetzt also damit zufrieden geben. Neugierig hat es mich allemal gemacht. Und die Inhaltsangabe gibt über die Entwicklung der Ges...
Roman Nr. 1 in Joomla Article
Franzi
Da schließ ich mich an, wirklich super dass der LLP jetzt doch stattfindet.
Und es gibt ja auch genügend zum Lesen Da kann man die Ostertage gleich dafür nutzen
Ich wünsche auch allen viel Spaß beim Lesen und Kommentieren. Schöne Ostern

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3

Suche


Kontaktformular
Uns nervt's auch, aber der Rechtssicherheit wegen: Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen