Wer hat den 10. LLP gewonnen?

 
So ein knappes Rennen hatten wir noch nie. Sowohl bei den Romanen als auch bei den Geschichten lagen die beiden ersten so nah beieinander, dass man eigentlich sagen könnte, wir haben jeweils zwei Siegerinnen. laughing

 

Die Gewinnerin des

10. Lesbischen LiteraturPreises
Kategorie: Romane

ist

Claudia Lütje

mit dem Roman

Aus dem Regen ins Glück

Herzlichen Glückwunsch!

Dieser Roman wird nächstes Jahr bei el!es erscheinen.

 


 

Die Gewinnerin des

10. Lesbischen LiteraturPreises
Kategorie: Geschichten

ist

Angela Danz

mit der Geschichte

Wer andern eine Grube gräbt . . .

Herzlichen Glückwunsch!

Diese Geschichte wird nächstes Jahr bei el!es erscheinen.

 

 

Und hier noch einmal die Ergebnisse im Überblick:

 

 

Das Kommentieren ist nicht mehr möglich

Wer hat hier bereits Kommentare abgegeben?

  • Claudia
  • Ellen ESS.
  • Autorin von Geschichte 7
  • Babs
  • Sima
  • Nanni
  • Alexa
  • Catherine Fox
  • Julia
  • Ruth Gogoll
  • Ruth Gogoll

    Permalink

    Beide Romane sind unter einem anderen Titel erschienen:
    Aus „Aus dem Regen ins Glück“ wurde „Ein Stück vom Himmel“.
    Und aus „Wer andern eine Grube gräbt …“ wurde „Stiehl mein Herz“.

    Dienstag, 3. Januar 2017 14:42
  • Claudia

    Permalink

    Oh wow das war ein knappes Ergebnis! Umso glücklicher bin ich, dass mein Roman gewählt wurde. Vielen Dank an alle die bewertet und kritisiert haben und ein herzliches Dankeschön an alle die, die für meinem Roman und auch die Kurzgeschichte Nummer zwei abgestimmt haben.
    Liebe Grüße Claudia

    Montag, 2. Mai 2016 18:47
  • Ellen ESS.

    Permalink

    Auch von mit herzliche Glückwünsche den beiden Gewinnerinnen des LLP. Und überhaupt kann man allen Teilnehmerinnen gratulieren, allein für den Mut sich den Kritiken der Leserinnen zu stellen. Respekt! :)

    Montag, 2. Mai 2016 9:55
  • Autorin von Geschichte 7

    Permalink

    Mein Herz wummert noch ganz laut. :D Ich kann es noch gar nicht fassen, dass ich gewonnen habe! Vielen, vielen Dank allen, die für meine Geschichte gestimmt haben! Obwohl es sich ja schon eine ganze Weile abzeichnete, dachte ich, dass sich im letzten Moment noch etwas ändern würde. Ich konnte nicht glauben, dass ich hier gewinnen würde. Aber nun ist es passiert.

    Ganz herzliche Grüße, Angela

    Montag, 2. Mai 2016 9:30
  • Babs

    Permalink

    Herzliche Gratulation auch von mir an die Gewinnerinnen. :)
    Ein Dankeschön an sämtliche Autorinnen, die am 10. LLP mitgemacht haben. Ihr habt alle tolle Geschichten eingereicht. Allen viel Erfolg und weiterhin frohe Schreibstunden! Vor allem viel, viel Freude beim Schreiben und Geschichten entwerfen, denn das sollte das Wichtigste überhaupt sein. :)

    Montag, 2. Mai 2016 9:20
  • Sima

    Permalink

    Ich schließe mich den Glückwünschen an und wünsche allen Autorinnen auch weiterhin viel Spaß am Schreiben.

    Ganz besonders freue ich mich, dass ich jetzt weiß, wer sich hinter Roman 1 verbirgt.... Da brauch ich nicht mehr nachzufragen. ;)

    Montag, 2. Mai 2016 9:16
  • Nanni

    Permalink

    Von mir ebenfalls herzlichen Glückwunsch. Ebenso wünsche ich viel Spaß beim Lektorieren und viel Freude bei der Veröffentlichung. Glg

    Sonntag, 1. Mai 2016 20:51
  • Alexa

    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen. Und alle Teilnehmerinnen können trotzdem sehr stolz sein, denn die Erfahrung ist bereits ein großer Gewinn. Jede Teilnehmerin hat sicher nur davon profitieren können! Allen weiterhin frohe Schreib- und Lesestunden.

    Sonntag, 1. Mai 2016 17:54
  • Catherine Fox

    Permalink

    Auch von meiner Seite aus herzlichen Glückwunsch den beiden Gewinnerinnen.
    Danke auch an diejenigen, die für meinen Roman (Nr. 1) gevotet haben und für meine Kurzgeschichte (ebenfalls Nr. 1). Vielleicht wird das eine oder andere davon gedruckt. Auf jeden Fall habe ich für den nächsten LLp schon wieder einen Roman und eine Kurzgeschichte begonnen und ich hoffe, dass es einen 11. LLp geben wird. Die diesjährige Teilnahme war gerade bei den Romanen etwas sparsam, wenn auch von guter Qualität, aber wir möchten doch alle jeden Monat ein neues Buch von el!es lesen. Oder? :)
    Also Mädels, jetzt anfangen mit schreiben, jeden Tag 250 Wörter und ihr habt den Roman Ende des Jahres fertig. Bleibt noch Zeit zum Korrigieren und Ergänzen und dann Einreichen zum 11. LLp. Wer ist dabei?

    Sonntag, 1. Mai 2016 16:06
  • Ruth Gogoll

    Catherine Fox Permalink

    Das ist ja ein netter Aufruf, Catherine, dem ich mich nur anschließen kann. :) Ja, jeden Tag 250 Wörter. Das ist doch wirklich nicht viel, oder? Das entspricht einer E-Mail oder einem Eintrag in einem Forum, oder einem Kommentar wie diesem hier.
    Ich schreibe jetzt einfach mal 250 Wörter, damit man sieht, wie viel das ist. 250 Wörter sind etwa eine gedruckte Seite Buch. Wenn man also eine Seite in einem Buch liest, kann man es sich ungefähr vorstellen. Das hier wäre die erste Seite eines Romans:

    „Schöne Kamera.“
    Ein Kopf fuhr herum, mit der Kamera noch fast vor dem Auge, als ob die Linse nur eine natürliche Verlängerung wäre. Dann senkte sich das langgestreckte Objektiv. „Danke.“ Graue Augen erschienen wie das Abbild eines Schwarzweißnegativs dahinter. Blonde Locken, doch kurz, nur oben durften sie sich ein wenig wellen.
    „Die meisten Touristen haben Kameras dabei, wenn sie auf die Insel kommen, aber so ein großes Objektiv habe ich selten gesehen“, bemerkte Krista.
    „Oh, ich –“ Die grauen Augen schienen verwirrt. „Ich fotografiere für National Geographic. Vögel, Pflanzen, da brauche ich gute Objektive.“
    „Sie sind also keine Touristin?“ Krista hob fragend die Augenbrauen.
    „Nicht direkt.“ Kein Lächeln hob die Mundwinkel.
    „Aha. Na dann: Willkommen.“ Krista lächelte. „Bleiben Sie länger bei uns auf der Insel?“ Sie schaute über die Spitze der Fähre hinaus aufs Wasser, wo man in einiger Entfernung die Insel sah, auf die das Boot zusteuerte.
    „Bei uns? Sie wohnen dort?“
    „Ja.“ Krista wandte sich vom Wasser zurück wieder ihrer Gesprächspartnerin zu. „Ich bin auf der Insel geboren.“
    Die Möwen schrien über der Fähre, sie wiesen den Weg zum Land. Eine fuhr ganz nah neben Krista herunter, streifte sie fast. „Na hör mal!“ Krista wich geschickt aus und schlug spielerisch lachend nach dem Vogel.

    Das schafft doch jeder an einem Tag, oder nicht? Wie wäre es, wenn wir die 250-Wörter-Challenge ausrufen? Ich stelle das unter den Schreibübungen ein. Jede, die mitmachen will, kann dort jeden Tag 250 Wörter an ihrem Roman oder ihrer Geschichte weiterschreiben. Wenn der Roman dann länger wird, kann die Autorin im Schreibforum weiterarbeiten, mit den anderen Autorinnen, die dort schon sind.

    Montag, 2. Mai 2016 8:50
  • Catherine Fox

    Ruth Gogoll Permalink

    Hm, klingt gut, mit der Challenge. Aber kann dann der entstehende Roman auch am neuen LLp teilnehmen? Da weiß ja im Vorfeld schon jeder, von wem er ist und damit ist die Spannung weg. Ich selbst mag am LLp die Anonymität meiner Beiträge, da ich weiß, dass diese geschmacklich nicht bei jedem ankommen. Wenn da vorher also schon jemand weiß, dieser Beitrag ist von Catherine Fox, könnte so manche Leserin, die mein Geschreibsel nicht mag, das erst gar nicht lesen, auch wenn es ihr unterm Strich vielleicht doch gefallen könnte. Boah, ich hab heut wieder anstrengende Sätze drauf. :D

    Montag, 2. Mai 2016 13:23
  • Ruth Gogoll

    Catherine Fox Permalink

    Das ist doch kein Problem. Ich habe auch eine 250-Wörter-Challenge im Schreibforum angelegt. Also für diejenigen Autorinnen, die bereits im Schreibforum angemeldet sind, gibt es die Möglichkeit, dort jeden Tag ihre 250 Wörter abzuliefern. ;) Zudem kann man hier auf der Webseite ja auch unter einem anderen Namen schreiben, so dass bei bekannten Autorinnen nicht offensichtlich ist, wer da schreibt. Dann bleibt die Anonymität für den LLP gewahrt.

    Montag, 2. Mai 2016 16:39
  • Julia

    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen! Und auch an die anderen Teilnehmerinnen, auch eine Teilnahme und der Mut dazu ist schon ein Gewinn.
    Bin sehr gespannt, was es nächstes Jahr alles davon zu lesen geben wird und wer sich hinter den anderen Romanen und Geschichten verbirgt!

    Sonntag, 1. Mai 2016 13:21
  • Ruth Gogoll

    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch unseren Gewinnerinnen! *Bravo!* Es war ein kleiner, aber feiner 10. Lesbischer LiteraturPreis, und ich freue mich auf die Veröffentlichung der Geschichten nächstes Jahr.

    Sonntag, 1. Mai 2016 11:04

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Suche


Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies, um vollständig zu funktionieren.
Datenschutzerklärung Einverstanden