Charlie Hugo: Lieben heißt vertrauen

Johanna Ditmar, genannt Jo, stolpert sprichwörtlich in das Leben der erfolgreichen Unternehmerin Susanne Kostner hinein und zerbricht zur Begrüßung gleich ihre wertvolle Vase. Dennoch fühlt sich Susanne zu Jo hingezogen. Als sie erfährt, dass Jo an der Universität in Berlin ein Labor in die Luft gesprengt und sich damit jeglicher Karrierechancen beraubt haben soll, kann auch das nichts an ihren Gefühlen für Jo ändern. Im Gegenteil, sie bietet ihr sogar Hilfe an, obwohl Jo sie immer wieder hartnäckig von sich stößt. Aber Susanne gibt nicht auf, denn Jo ist schon lange nicht mehr nur eine Angestellte für sie. Doch was ist in Berlin wirklich passiert, dass Jo sich dermaßen eingemauert hat und niemandem mehr vertrauen kann?

Jetzt erhältlich als BuchKindleund in allen ebook-Shops

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3

Suche


Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies, um vollständig zu funktionieren.
Datenschutzerklärung Einverstanden