Julia Schöning: Zwei Herzen, ein Takt

Als Tanzlehrerin Vivi die finanziell angeschlagene Tanzschule ihres Vaters übernehmen muss, ist ihr bisheriges lockeres Leben vorbei. Sie tröstet sich mit einem One-Night-Stand mit der Anwältin Alessa, was sie hinterher jedoch bedauert und Alessas Kontaktversuche kategorisch ablehnt. Doch unerwartet treffen sie sich wieder, als Alessas schwuler Freund sie zum Tanzunterricht schleppt. Vivi fällt es immer schwerer, sich gegen ihre Gefühle für Alessa zu wehren, zumal sie Verbündete im Kampf um den Erhalt ihrer Tanzschule braucht, denn ein Konkurrent lauert nur darauf, die Schule übernehmen zu können . . .

Jetzt erhältlich als BuchKindleund in allen ebook-Shops

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Suche


Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies, um vollständig zu funktionieren.
Datenschutzerklärung Einverstanden