Über das Schreiben
Artikel und nĂŒtzliche Informationen rund um das Thema »Schreiben«

Da ich mich mit Franzi selbst ins Aus geschossen habe, habe ich über andere Geschichten nachgedacht. Das mit der unzuverlässigen Erzählerin ist ein interessantes Konzept, aber doch auch sehr kompliziert. Und bis zum LLP ist ja nicht mehr so viel Zeit. Ehrlich gesagt möchte ich lieber ein Buch schreiben, das weniger kompliziert ist. 😏

Deshalb habe ich es jetzt mit einer anderen Idee versucht. Ich weiß nicht, ob ich das Buch noch bis zum LLP fertigkriege, aber ich versuche es. Also entweder gibt es ein Buch von mir im LLP oder nicht. 🧐 Ich hoffe, ich schaffe es.

Ich finde, dass menschliche Beziehungen an sich schon kompliziert genug sind. Bis ich beispielsweise Melanie und Jana zusammengebracht habe, das war schon ganz schön anstrengend. Auch ganz ohne unzuverlässige Erzählerin. Weil Gefühle in gewisser Weise auch schon unzuverlässig sind. Oder von vielen Aspekten abhängen, die unzuverlässig sind.

Meine neue Geschichte ist da auch nicht gerade zuverlässig. Es gibt so viele Missverständnisse und Schatten, über die die Figuren nicht springen können oder wollen, dass manchmal selbst eigentlich ganz harmlose Handlungen zu großen Konflikten werden. Es kommt eben immer darauf an, wie man eine Handlung interpretiert.

Was für mich im Moment noch ein Problem ist, ist die Logik. Die Logik der Geschichte sollte nachvollziehbar sein, auch wenn die Figuren sich teilweise sehr unlogisch verhalten. Ob ich das hinkriege, da bin ich noch nicht so sicher. Denn die Figuren treiben die Geschichte ja auch immer in eine ganz bestimmte Richtung, ob man das als Autorin will oder nicht. Die entwickeln eine Eigendynamik, von der man sie kaum abhalten kann. Vielleicht beherrsche ich dazu auch das Handwerk nicht genug.

Dennoch reizt mich diese Reibung zwischen der Unlogik der Figuren und der Logik der Geschichte auch sehr. Kann ich das zum Schluss doch wieder zusammenführen? Wenn mir das gelingt, bin ich wahrscheinlich ziemlich stolz auf mich, aber ich bin überhaupt nicht sicher, ob mir das gelingt. Und vielleicht kriege ich das Buch ja auch gar nicht rechtzeitig zum LLP fertig. Das kann ich jetzt wirklich noch nicht sagen.