Lesbische Liebes­romane

Romantisch, spannend und garantiert mit Happy End

Wir trauern um unsere Autorin Claudia Lütje.

Nach kurzer schwerer Krankheit ist unsere Autorin Claudia Lütje am 18. Juni gestorben.
Elf Jahre lang hatte Claudia uns begleitet und mit ihren Romanen und Kurzgeschichten vielen Menschen Freude bereitet. Der Titel ihres ersten Buches »Über den Wolken fand ich dich« war bezeichnend für ihr Leben – als Flugbegleiterin bei der Lufthansa, die in ihrer Freizeit mit Leidenschaft Liebesromane schrieb.

Ein Nachruf.

Im 2. Halbjahr 2024 erscheint bei el!es:

Lina Weber
Lina Weber

Tippelei ins Liebesglück

Ninas Misere: Erpresst von ihrer Lebensgefährtin Carmen mit einem Geheimnis aus ihrer Vergangenheit lebt es sich nicht angenehm auf dem Hof ihrer Eltern. Es wird noch schlimmer, als Wandergesellin Ari Arbeit auf dem Hof annimmt: Nina und Ari kommen sich näher, während Carmen schäumt vor Wut . . .

Mehr

Kay Rivers
Kay Rivers

Diebe mit Liebe

Marianas Schicksal in der Bostoner High Society scheint besiegelt: Heiraten und Kinder kriegen statt Ärztin zu werden. Dass sie auf einem Wohltätigkeitsball die faszinierende Robyn kennenlernt, macht das nicht leichter. Sie kommen sich näher – doch wie kann Mariana ihrer bevorstehenden Pflichthochzeit entgehen?

Mehr

Julia Schöning
Julia Schöning

Meraki ‒ Verliebt auf Griechisch

Als neue Managerin des Meraki Beach Club auf Kreta soll Eleni das Resort aus der Krise führen. Für Ablenkung sorgt Animateurin Johanna, mit der Eleni eine heimliche Affäre beginnt – doch als die aufzufliegen droht und dann auch noch Johannas Ex auftaucht, muss Eleni an immer mehr Fronten um ihre Liebe kämpfen . . .

Mehr

Im 1. Halbjahr 2024 bei el!es erschienen:

Ruth Gogoll
Ruth Gogoll

Liebe, Lüge, Leidenschaft

Ihre beste Freundin Bettina drückt sich vor einem Date, da springt Sonny ein, trifft Yvonne und es sie der Schlag. Um sie wiederzusehen, benutzt Sonny zum ersten Mal in ihrem betagten Leben eine Dating-App – der Beginn einer Liebe mit Lüge und Leidenschaft . . .

Mehr

Angela Danz
Angela Danz

Rosen für Nathalie

Nathalie, staubtrockene Blumenverächterin, stößt im Supermarkt mit einem Paradiesvogel zusammen: Lisa, Burlesquetänzerin, übersprühend mit Lebensfreude. Ein echter Vogel führt ihre Wege bald wieder zusammen, und das macht etwas mit ihnen – dann regnet es plötzlich rote Rosen für Nathalie . . .

Mehr

Laura Beck
Laura Beck

Meine traumhafte
Bibliothekarin

In Micks Dienststelle stolpert eine Bibliothekarin, die von Einbrüchen träumt. Als Polizistin muss Mick Melinas alberne Aussage aufnehmen, die sich jedoch als wahr entpuppt. Misstrauisch ermittelt Mick, findet aber nur eine harmlose träumende Bibliothekarin vor, die scheinbar nichts mit den Einbrüchen zu tun hat . . .

Mehr

Erschienen im vergangenen Jahr

Ein Bett im Caravan

Sina Kani

Kopfüber ins Abenteuer mit dir

Kingsley Stevens

Es hat sich ausgewildert, Darling

K. T. Talbot

Eine quasi verheiratete Frau

Ruth Gogoll

Die Farbe von Freiheit

Jenny Green

Geflohen ins Paradies

Hanna Berghoff

Eine kleine Auswahl aus unserem Programm

  • Sina Kani
  • . . . wenn ihr die schöne Nachbarin gefällt
  • Jessica zieht nach Sioux Falls, um als Psychologin Teenagern zu helfen – hat aber erstmal mit ihrer wortkargen Nachbarin zu tun. Doch die abweisende, aber irgendwie attraktive Indianerin zieht Jessica in ihren Bannt . . .
    Coverbild
  • Zum Katalog
  • Hanna Berghoff
  • Hochzeit machen ist nicht schwer . . .
  • Marina im Hochzeitskleid auf der Flucht vor ihrem Verlobten? Ronja bietet ihr Zuflucht auf ihrem Gut an, und plötzlich denken alle, sie wären verheiratet – was nicht Ronjas einziges Problem bleiben wird . . .
    Coverbild
  • Zum Katalog
  • Ruth Gogoll
  • Der Himmel in deinen Augen
  • Frauenheldin Fabiola bekommt mit, wie Sarah versetzt wird, und bietet sofort Trost an – den Sarah ablehnt. Doch beim zweiten Mal lässt sie sich auf Fabiola ein, und das Drama nimmt seinen Lauf . . .
    Coverbild
  • Zum Katalog
Ruth Gogoll
Eine quasi verheiratete Frau
”Ein sehr schöner Roman. Mit Witz und einem Happy End, das man vorher schon geahnt hatte – aber neugierig zu lesen, wie die beiden Damen dahin kommen. Das so schön und witzig zu verpacken, ist eine Eigenschaft der Autorin, die ich sehr liebe.
K. T. Talbot
Es hat sich ausgewildert, Darling
”Ein tolles Buch, was K. T. Talbot da geschrieben hat, ich konnte es nicht aus der Hand legen. Dannis Geschichte ist irgendwie traurig, weil sie nichts fühlt und sich wertlos fühlt. Erst Adisson zeigt ihr, was Gefühle und Wertschätzung sind und Liebe. Ich liebe es. 🤗
Hanna Berghoff
Geflohen ins Paradies
”Ich habe das Buch in einen Rutsch durchgelesen, so gefesselt war ich von der Geschichte zwischen Mara und Silvia. Dass Silvia nach 10 Jahren ihre große Liebe wiedersieht, hätte sie nie gedacht, und dass es ein gutes Ende geben würde auch nicht. 🥰